• Einstellungen
Freitag, 01.06.2018

Gütschow und Fröhlich trainieren Budissa weiter

In der Spreestadt laufen kurz nach dem Saisonende 2017/18 die Planungen für die nächste Regionalliga-Saison auf Hochtouren. „Die FSV Budissa Bautzen freut sich, bekannt geben zu dürfen, dass auch in der kommenden Saison Stefan Fröhlich an der Seitenlinie neben Torsten Gütschow den Regionalligisten führen wird“, teilte Vereinspräsident Ingo Frings in einer Presseerklärung mit. Nachdem der Verein bereits frühzeitig den Vertrag mit Torsten Gütschow um ein weiteres Jahr verlängert hatte, wird nun auch sein Co-Trainer eine weitere Saison das Budissalogo auf der Brust tragen. „Stefan hat einige Jahre bei der FSV Budissa Bautzen sein Können als harter Außenverteidiger in der Oberliga gezeigt und hier auch seine Karriere beendet“, erklärte Frings weiter. Anschließend war er Trainer der A-Jugend, bevor er als Co-Trainer die Männer mit übernahm. „Wir freuen uns, mit Stefan ein langjähriges Vereinsmitglied als engen Vertrauten neben Torsten Gütschow zu wissen!“ (SZ)