• Einstellungen
Donnerstag, 12.07.2018

George Clooney bei Unfall verletzt

Die Unfallstelle. Foto: dpa/M.Chironi
Die Unfallstelle. Foto: dpa/M. Chironi

© dpa

Cagliari. Riesenglück für George Clooney: Der Schauspieler ist auf der italienischen Mittelmeerinsel Sardinien mit seinem Motorroller frontal in ein stehendes Auto gekracht. Der 57-Jährige wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert und stürzte auf die Straße. Der Unfall geschah an der viel befahrenen Kreuzung zum Touristenort Costa Corralina. Clooney kam in ein Krankenhaus in Olbia. Dort wurde eine leichte Verletzung am Knie und an der Hüfte diagnostiziert. Er konnte das Krankenhaus schnell wieder verlassen.

Der Hollywoodstar produziert auf Sardinien gerade die Fernsehserie „Catch-22“, bei der er auch Regie führt. (dpa)

Desktopversion des Artikels

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Ihr Kommentar zum Artikel

    Bitte füllen Sie alle Felder aus.

    Verbleibende Zeichen: 1000
    Text Bitte geben Sie die abgebildete Zeichenfolge ein
    Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.