• Einstellungen
Freitag, 21.09.2018

Gelungenes Comeback für Emmy Weichler

Nach einer dreimonatigen Verletzungspause erfüllte die Löbauerein Emmy Weichler in Radebeul die geforderte Kadernorm des Leichtathletikverbandes Sachsen im Mehrkampf, überbot sie sogar um fast 100 Punkte. Dabei bezwang sie unter anderem die eine Woche zuvor zur Landesmeisterin gekürte Dresdenerin über 60 Meter Hürden. Nach diesem gelungenen Wettkampf ist die Freude groß in Löbau bei den Leichtathleten. Emmy Weichler geht seit Anfang des Schuljahres in Dresden auf das Sportgymnasium. Ihr bekommt das Training beim Dresdner Sportclub offensichtlich sehr gut. Für die Zukunft werden nunmehr die Daumen gedrückt, denn Emmy weiß offensichtlich genau was sie will. (gr)