• Einstellungen
Montag, 13.08.2018

Gelungene Generalprobe vor der 780-Jahr-Feier in Ödernitz

Traktor ziehen und der Corso durch den Ortsteil sowie das Oldtimertreffen locken Hunderte Besucher am Sonnabend an.

Von Rolf Ullmann

Bild 1 von 2

Die Mannnschaft des Dorfclubs Ödernitz legt sich beim Traktor ziehen mit all ihren Kräften ins Zeug. Leider reicht es nicht ganz für einen der vorderen Plätze.
Die Mannnschaft des Dorfclubs Ödernitz legt sich beim Traktor ziehen mit all ihren Kräften ins Zeug. Leider reicht es nicht ganz für einen der vorderen Plätze.

© Rolf Ullmann

Die Mehrzahl der Besitzer von den über 40 historischen Motorrädern und Mopeds nimmt am Sonnabendnachmittag an einer Ausfahrt von Ödernitz nach Niesky teil.
Die Mehrzahl der Besitzer von den über 40 historischen Motorrädern und Mopeds nimmt am Sonnabendnachmittag an einer Ausfahrt von Ödernitz nach Niesky teil.

© Rolf Ullmann

Ödernitz. Wer von Ödernitz spricht, der kommt an den urigen, blubbernden Gefährten vom Typ Lanz Bulldog einfach nicht vorbei. Sie geben am Sonnabendnachmittag dem Corso der Traktoren durch den Ortsteil der Stadt Niesky seinen unverkennbaren akustischen Sound. Wo auch immer die Lanz Bulldogs im nördlichen Teil des Landkreises Görlitz auftauchen, da sind mit Sicherheit Horst Paul, Armin Stoppiera und René Hoffmann anzutreffen. Die drei Enthusiasten gehören zu den langjährigen Mitgliedern der achtköpfigen Interessengemeinschaft Lanz Bulldog Ödernitz. Nach der Teilnahme am Dorffest in Ödernitz werden sie mit ihren einst unverzichtbaren Helfern in der Landwirtschaft auch beim Festumzug während des Nieskyer Herbstfestes erneut für Aufsehen sorgen.

Beim traditionellen Traktorziehen triumphiert in diesem Jahr das Team der Freiwilligen Feuerwehr aus Särichen nicht wie gewohnt. Lag es am 500 Kilogramm leichteren Traktor oder an der auf 25 Meter verkürzten Wettkampfstrecke, dass sie diesmal nur Dritte wurden? Denn den Sieg sicherte sich der Mückenhainer Dorfverein vor der polnischen Feuerwehr aus Czerwona Woda.

Von Jahr zu Jahr wächst auch die Zahl der historischen Motorräder und Mopeds, die zunächst in einer Ausstellung und danach während einer Ausfahrt bestaunt werden können. Lutz Junge, der Organisator des Treffens, stellt den Zuschauern jedes einzelne Model mit seinen Besonderheiten vor der Ausfahrt ausführlich vor. Für die Organisatoren vom Dorfclub Ödernitz, der Freiwilligen Feuerwehr sowie der Sportfrauen stellt das Dorffest am Sonnabend eine gelungene Generalprobe für die 780-Jahr-Feier im August 2019 dar. Für dieses Jubiläum haben sich alle Beteiligten, neben den bewährten Teilen des Festes, noch einiges mehr vor genommen.

Desktopversion des Artikels