• Einstellungen
Freitag, 13.07.2018

Firma reinigt Straßeneinläufe

Allein in der Waldheimer Oststadt sind jetzt 128 Gullys sauber. Zwei Touren stehen noch aus.

Von Frank Korn

Die Straßeneinläufe am Niedermarkt waren beim letzten Starkregen etwas „überfordert“. Die Stadt hat eine Firma mit der Reinigung aller Einläufe beauftragt.
Die Straßeneinläufe am Niedermarkt waren beim letzten Starkregen etwas „überfordert“. Die Stadt hat eine Firma mit der Reinigung aller Einläufe beauftragt.

© Dietmar Thomas

Waldheim. Der Starkregen am 9. Juni hat in Waldheim und den Ortsteilen teilweise für Überschwemmung gesorgt, weil die Straßeneinläufe die Wassermassen gar nicht fassen konnten. Das lag auch daran, dass einige Gullys verstopft waren.

Bei der Stadtratsitzung Ende Juni hatten Bürger deshalb angefragt, ob sie die Straßeneinläufe eventuell selbst säubern sollen. Bürgermeister Steffen Ernst (FDP) lobt den guten Willen, will die Reinigung der Straßeneinläufe aber lieber Fachleuten überlassen. „Wir können aber auch von den Mitarbeitern des Bauhofes nicht verlangen, dass sie mal eben schnell sämtliche Gullys säubern. Deshalb haben wir die Firma RRU Abfluss-, Kanal- und Rohrreinigung aus Chemnitz damit beauftragt“, teilte der Bürgermeister mit.

Die Firma habe in der Oststadt bereits 128 Straßeneinläufe gereinigt. Zwei weitere Touren sind im Stadtgebiet noch vorgesehen, um alle Gullys zu säubern. Der Bürgermeister sieht in der Reinigung durch die Fachleute noch einen weiteren Vorteil. „Wenn sich herausstellen sollte, dass der eine oder andere Straßeneinlauf defekt ist, so bekommen wir durch die Firma eine Meldung und können kaputte Teile austauschen“, so Ernst.

Desktopversion des Artikels