• Einstellungen
Dienstag, 13.03.2018

Feuerwehr eröffnet Kultursommer

Die Sebnitzer Kameraden feiern Ende Juni ein Jubiläum, gleichzeitig mit der Stadt. Dann schließt sich eine Woche Kulturprogramm an.

Der Sebnitzer Marktplatz wird im Sommer zwei Wochen lang zum Schauplatz von Festivitäten und Kultur.
Der Sebnitzer Marktplatz wird im Sommer zwei Wochen lang zum Schauplatz von Festivitäten und Kultur.

© Dirk Zschiedrich

Sebnitz. In Sebnitz laufen die Vorbereitungen für ein großes Festwochenende im Sommer. Vom 29. Juni bis zum 1. Juli feiert die Freiwillige Feuerwehr Sebnitz ihr 150-jähriges Bestehen mit einem dreitägigen Fest auf dem Sebnitzer Marktplatz. Neben Feuerwehrwettkämpfen, einer Schauübung und der Ausstellung historischer Technik ist als Höhepunkt am Sonntag ein Festumzug der Feuerwehren durch das Stadtgebiet geplant. Das runde Feuerwehrjubiläum ist an dem Sommerwochenende aber nicht der einzige Grund zum Feiern. Mit dem Fest begeht Sebnitz gleichzeitig seinen Geburtstag. Die Stadt wird in diesem Jahr 777 Jahre alt. Beide Jubiläen sollen gemeinsam zelebriert werden. An das Festwochenende schließt sich eine Woche Kultursommer in Sebnitz an. Die Programmplanung steht kurz vor dem Abschluss. Am Abend des 2. Juli gibt es keine Veranstaltung. Der Tag soll zum Umbau genutzt werden. Ab Dienstag, dem 3. Juli, wird die Bühne auf dem Markt dann täglich bespielt. Höhepunkt ist eine Beatles-Revival-Band am Sonnabend. (SZ/dis)