• Einstellungen
Dienstag, 10.07.2018

Feuer bedroht Dorf in Lieberoser Heide

Lieberose. Ein Großbrand auf dem früheren Truppenübungsplatz in der Lieberoser Heide in Südbrandenburg könnte dazu führen, dass ein nahe gelegenes Dorf geräumt werden muss. Dabei handelt es sich um Klein Liebitz mit etwa 30 Einwohnern. Die Bürger wurden informiert, sagte der Direktor des Amts Lieberose/Oberspreewald, Bernd Boschan.

Der Brand erstreckte sich am Montagmittag auf rund 80 Hektar. Er war am Sonntag ausgebrochen. Wegen vorhergesagten Windes wird befürchtet, dass das Feuer größer werden könnte. Auch bei diesem Feuer ist es so, dass die Feuerwehr nicht zu den Brandflächen vordringen kann, weil noch Munition im Boden vermutet wird.

In der vergangenen Woche hatte es bereits auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz auf 400 Hektar gebrannt. Was genau die Brände auslöste, ist noch nicht geklärt. Die Polizei ermittelt dazu. (dpa)

Desktopversion des Artikels

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Kommentare können nur in der Zeit von 8:00 bis 18:00 Uhr abgegeben werden.