• Einstellungen
Montag, 30.07.2018

FCO-Reserve gewinnt Neueibauer Turnier

Bei bestem Wetter und hervorragenden Platzbedingungen fand das 9. Zimmermann-Turnier in Neueibau statt. Nach zehn spannenden Begegnungen stand der Turniersieger FC Oberlausitz Neugersdorf II fest. Ohne die Leistung der restlichen Mannschaften zu schmälern, stellten die Neugersdorfer das am ausgeglichensten besetzte und auch spielerisch stärkste Team. Der Wanderpokal ging völlig verdient für ein weiteres Jahr nach Neugersdorf. Die Spiele fanden in einer wohltuenden, angenehmen Atmosphäre statt. Torschützenkönig wurde David Thömes vom VfB Zittau, bester Spieler Florian Goutal vom FC Oberlausitz Neugersdorf und bester Torwart Max Nerger vom VfB Zittau. Die Auszeichnungen wurden von Siegfried Zimmermann (Vertreter der Familie Zimmermann), vom Vereinsvorsitzenden Mathias Mehnund und dem Kreisverbandspräsidenten Reginald Lassahn vorgenommen. (chb)

Spielergebnisse:

SV Neueibau – Bertsdorfer SV 1:0, BW Obercunnersdorf – VfB Zittau 0:3, FC Oberlausitz Neugersdorf – Bertsdorfer SV 1:0, VfB Zittau – SV Neueibau 3:4 n. E., FC Oberlausitz Neugersdorf – BW Obercunnersdorf 3:0, Bertsdorfer SV – VfB Zittau 0:2, FC Oberlausitz Neugersdorf – SV Neueibau 1:0, BW Obercunnersdorf – Bertsdorfer SV 2:3 n. E., VfB Zittau – FC Oberlausitz Neugersdorf 4:5 n. E., SV Neueibau – BW Obercunnersdorf 3:0

Endstand: 1. FC Oberlausitz Neugersdorf, 2. VfB Zittau, 3. SV Neueibau, 4. Bertsdorfer SV, 5. BW Obercunnersdorf