• Einstellungen
Freitag, 26.10.2018

Extraklasse beim Sachsenpokal

Riesa. Sportkarobatik der Extraklasse – das verspricht auch in diesem Jahr der bereits 16. Internationale Sachsenpokal an diesem Wochenende vom 26. bis 28. Oktober in der Sachsenarena in Riesa.

Rund 200 Athleten aus sechs Nationen, darunter zahlreiche Teilnehmer der vergangenen Welt- und Europameisterschaften, werden um den begehrten „Sachsenpokal“ kämpfen. Neben den heimischen Favoriten wie den World-Games-Siegern Michail Kraft/Tim Sebastian, den frisch gebackenen Deutschen Meistern Nils Beuven/ Erik Pohl und dem Ausnahme-Mixed-Paar Daniel Blintsov/ Xenia Mehlhaff werden weitere hochklassige Athleten aus Deutschland, der Ukraine, Weißrussland, Polen, Tschechien und den Niederlanden zu Gast in Riesa sein.

Alle interessierten Zuschauer, Fans und Freunde der Sportart und die, die es noch werden wollen, erwartet zu folgenden Zeiten ein spektakulärer Wettkampf: Freitag: 11 bis 18 Uhr, Sonnabend 10 bis 17 Uhr, Sonntag 10 bis 15 Uhr (Finaltag). (rt)

Desktopversion des Artikels