• Einstellungen
Freitag, 22.06.2018

Europas Elite startet am Matschenberg

Von Reiner Seifert

Alles, was in der europäischen Autocross-Szene Rang und Namen hat, startet am Wochenende beim vierten EM-Wertungslauf in der Matschenberg Offroad-Arena Cunewalde ein Stelldichein. Zu den mit knapp 100 Fahrern aus 15 Ländern hochkarätig besetzten Starterfeldern der vier EM-Klassen gehören mit Grit Hennersdorf (Kubschütz), Henrik Bundesmann (Lawalde), Armin Pfalz (Lauba), Torsten Riedel (Kottmarsdorf) und Robert Wiedemuth (Cunewalde) fünf einheimische Autocrosser. (rs)

Zeitplan, Sonnabend, 10 Uhr: Offizielles Zeittraining, 15.30 Uhr: 1. Qualifikationslauf (alle Klassen), Sonntag, 9 Uhr: 2. Qualifikationslauf, 11.15 Uhr: Eröffnungszeremonie, 12.15 Uhr: 3. Qualifikationslauf, 14.15 Uhr: Semifinale und Finale.

Eintrittspreise

Wochenendkarte (Sonnabend und Sonntag): 20 Euro, ermäßigt 16  Euro. Tageskarte für Sonnabend: 11 Euro, ermäßigt 9 Euro.

Tageskarte für Sonntag: 15 Euro, ermäßigt 11 Euro.