• Einstellungen
Montag, 14.05.2018

Eislöwen leihen Stürmer-Talent aus

Niklas Postel ist 20 Jahre. Der Mittelstürmer wurde bei der U-18-WM 2016 als bester Punktesammler ausgezeichnet.
Niklas Postel ist 20 Jahre. Der Mittelstürmer wurde bei der U-18-WM 2016 als bester Punktesammler ausgezeichnet.

© City-Press GbR

Der Eishockey-Zweitligist Dresdner Eislöwen leiht sich für die nächste Saison einen hochbegabten Mittelstürmer aus. Niklas Postel hat sich für eine langfristige Zusammenarbeit mit dem Erstligisten Krefeld Pinguine entschieden, kommt in der nächsten Serie jedoch in Dresden zum Einsatz. Er wurde in den vergangenen fünf Spielzeiten in Salzburg ausgebildet und stand zuletzt in München unter Vertrag. Mit der deutschen Nationalmannschaft nahm der Angreifer an den U-18- und U-20-Weltmeisterschaften teil.

„Niklas ist ein talentierter Spieler mit großem Potenzial. Es freut uns, dass wir gemeinsam mit Krefeld die für ihn sinnvollste Lösung schaffen konnten. Er bekommt in unserem Team die Möglichkeit, weiter intensiv an seiner Entwicklung zu feilen“, sagt Eislöwen-Trainer Jochen Molling. Auch Matthias Roos, Sportdirektor und Geschäftsführer der Krefeld Pinguine, hält die Ausleihe für äußerst sinnvoll: „Wir erhalten einen talentierten Stürmer, den wir optimal weiterentwickeln wollen. Daher soll Niklas die komplette Saison bei den Dresdner Eislöwen in der DEL 2 verbringen. Für seine Entwicklung ist es besser, dort viel Eiszeit zu erhalten. Ab 2019/2020 soll er fester Bestandteil der Krefelder Mannschaft werden.“ Der 20-jährige Stürmer sagt: „Das von Krefeld angebotene Paket ist perfekt für mich. Ein Jahr nach Dresden ausgeliehen zu werden und danach in der DEL voll durchzustarten, halte ich in meiner Situation für das Richtige.“ (SZ)

Desktopversion des Artikels

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Ihr Kommentar zum Artikel

    Bitte füllen Sie alle Felder aus.

    Verbleibende Zeichen: 1000
    Text Bitte geben Sie die abgebildete Zeichenfolge ein
    Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.