• Einstellungen
Freitag, 27.07.2018

Einheit Kamenz testet in Crostwitz

Der SV Einheit Kamenz bestreitet am Sonnabend sein nächstes Vorbereitungsspiel auf die am 24. August beginnende Saison in der Fußball-Landesliga. Ab 11 Uhr ist der Oberliga-Absteiger bei der SG Crostwitz 1981 aus der Landesklasse Ost zu Gast. Die Partie wird bereits um 11 Uhr angepfiffen. Ursprünglich wollten die Lessingstädter beim Landesklässler SG Burg testen, aber die Partie wurde abgesagt.

Die Crostwitzer wurden in der Vorsaison noch von Thomas Hentschel – Kamenz-Coach von 2007 bis 2013 – betreut, aber der 53-Jährige wechselte nach Neugersdorf und trainiert nun die Regionalliga-Reserve des FC Oberlausitz. Die Kamenzer hatten in der Vorwoche mit dem 2:0-Testspielsieg über Viertligist Budissa Bautzen aufhorchen lassen. Mit Sebastian Heine wechselte jetzt ein vierter Spieler zum Liga-Kontrahenten Pirna-Copitz. Zuvor hatten sich bereits Torwart Ron Wochnik sowie der langjährige Kapitän Eric Prentki und Stürmer Stefan Höer dem VfL angeschlossen. (js)