• Einstellungen
Freitag, 24.08.2018

Einheit Kamenz holt Alex Schidun zurück

Der Verein gab jetzt seine Neuzugänge bekannt.

© dpa

Fußball. Am Freitagabend wird die Saison 2018/19 in der Fußball-Landesliga in Großenhain eröffnet. Fünf Vereine sind im Vergleich zur Vorsaison neu im 16er Feld. Einheit Kamenz ist aus der Oberliga abgestiegen, die SG Taucha 99, der SV Olbernhau, der SV Germania Mittweida und der FSV Neusalza-Spremberg aus den vier Landesklasse-Staffeln aufgestiegen.

Die Kamenzer gastieren am Sonntag ab 15 Uhr beim Neuling in Neusalza-Spremberg und gaben wenige Tage zuvor noch ihre Neuzugänge zehn und elf bekannt. Alexander Schidun kehrt aus Bautzen zurück. Aufgrund hoher beruflicher Belastung löste er seinen Vertrag beim Viertligisten wieder auf. Budissa-Präsident Ingo Frings: „Das hatten wir bei Vertragsabschluss noch nicht als so gravierend eingeschätzt.“ Zudem unterschrieb Lorenz Thomas einen Vertrag. Der 18-Jährige spielte bisher für die A-Junioren des FC Oberlausitz Neugersdorf. Er kann im Mittelfeld als auch auf der linken Seite eingesetzt werden. (js)