• Einstellungen
Montag, 09.04.2018 Kegeln

Döbelner mit Erfolgsaussichten

Vier Regionalvertreter haben sich für die Endläufe der Bezirksmeisterschaft qualifiziert.

Symbolfoto
Symbolfoto

© Swen Pförtner/dpa

Döbeln. Bei den Vorläufen zu den Einzelmeisterschaften des Bezirksverbandes Leipzig in den Altersklassen Junioren bis zu den Senioren C männlich und weiblich starteten auf verschiedenen Bahnen 13 Keglerinnen und Kegler des Regionalbereiches Döbeln gegen starke Konkurrenz. Ziel war, sich für die Endläufe am 15. beziehungsweise 22. April zu qualifizieren. In Starterfeldern mit bis zu 24 Teilnehmern war dies kein leichtes Unterfangen. In den Altersklassen Herren, Senioren A und B und in der Altersklasse der Seniorinnen A gelang es den Regionalvertretern, die Endläufe zu erreichen.

In Rochlitz erkämpfte Mirko Claus (LWV Geringswalde) mit 540 Kegeln das sechstbeste Resultat und nimmt damit am 15. April am Endlauf der Herren in Markranstädt teil. Die anderen Vertreter des Regionalbereiches, Sebastian Bartling (SV Gersdorf) und Mirko Eschner (LWV Geringswalde), belegten die Ränge 20 und 24.

Bei den Senioren A erzielte in Torgau Axel Gey (Döbelner SC) mit 569 Kegeln das drittbeste Resultat und hat damit noch Chancen auf den Bezirksmeistertitel. Holger Beck (SKV Waldheim) und Rene Junghanns (Döbelner SC) erreichten die Plätze elf und 17.

Die beiden B-Senioren Joachim Lux (SV Gersdorf) und Joachim Wende (SKV Waldheim) erreichten in Markranstädt die Positionen neun und elf, wodurch sich der Gersdorfer für den Endlauf qualifizierte und der Zschopaustädter eventuell noch nachrücken könnte.

Als Sechstplatzierte ihres Vorlaufes gelang es Angelika Quarch (SKV Waldheim) in der Altersklasse Seniorinnen A, sich für den Endlauf zu qualifizieren. Auch die Starter und Starterinnen der anderen Altersklassen vertraten den Südzipfel des Bezirksverbandes mit guten Leistungen, mussten sich aber der starken Gegnerschaft geschlagen geben. (DA/kbe)

Weitere Platzierungen:

Junioren: Martin Graupner (SV Einheit Lüttewitz) = 10.

Senioren C: Klaus Vofrei (Döbelner SC) = 17.

Damen: Annika Bartling (SV Gersdorf) = 11.

Seniorinnen B: Marianne Brozio (ESV Lok Döbeln) = 13.

Desktopversion des Artikels