• Einstellungen
Samstag, 13.10.2018

Diebe plündern ZCOM und Wohnhaus

Hoyerswerda/Friedersdorf. Das Zuse-Computermuseum in Hoyerswerda wurde zwischen Dienstag 10 Uhr und Mittwoch 10 Uhr von dreisten Dieben heimgesucht. Die Täter stahlen vermutlich während der regulären Öffnungszeit unbemerkt acht ältere Mobilfunktelefone von unterschiedlichen Herstellern. Der Wert der Ausstellungsstücke wird mit zirka 600 Euro angegeben. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Das gilt auch im Fall einer Straftat, die sich am Mittwoch zwischen 7 und 10 Uhr im Lohsaer Ortsteil Friedersdorf ereignet hat. Die Täter waren Am Wiesengrund offenbar durch eine unverschlossene Nebeneingangstür in das Wohnhaus gelangt. Sie stahlen diverse Unterlagen, zwei Pkw-Schlüssel und den Fahrzeugbrief sowie eine Stahlblechkassette, in der sich eine vierstellige Bargeldsumme befand. Der Geschädigte gab an, sich während des Diebstahls im Haus aufgehalten, jedoch nichts mitbekommen zu haben. Der Schaden wird auf zirka 2 000 Euro beziffert. (tj/rgr)