• Einstellungen
Montag, 10.09.2018

Der Aufstieg ist greifbar

Die Tennis-Frauen von Blau-Weiß Blasewitz II stehen dicht vor dem Aufstieg in die Ostliga. Der Reserve des Zweitligisten entschied am Sonnabend das erste von zwei Relegationsspielen bei Rot-Weiß Neubrandenburg, dem Meister von Mecklenburg-Vorpommern, mit 5:4 für sich.

Für Blasewitz punkteten Lina Kunert, die Tschechin Michaela Hlinkova und Marlene Martin. Damit ging es mit einem 3:3 in Doppel, wo Kunert/Johanna Wirlitsch und Hlinkova/Tina Burghardt den Blasewitzer Sieg perfekt machten. Kommenden Sonnabend empfängt Blasewitz II den Thüringen-Titelträger Optimus Erfurt, der gegen Neunbrandenburg 1:8 verloren hat. (bec)

Desktopversion des Artikels