• Einstellungen
Donnerstag, 25.01.2018

Den Bayern erneut den Titel abgejagt

Mandy Rutke, PSG Reichenbach, Schießsport

Von Frank Thümmler

© privat

Die bayrischen Schützinnen kennen Mandy Rutke inzwischen. Schließlich ist die Reichenbacherin in deren Domäne eingebrochen, hat 2016 den deutschen Meistertitel mit dem Perkussionsgewehr gewonnen. Konnte die Bayern das vielleicht noch als Glück abtun, ist das nach der Titelverteidigung nicht mehr möglich. Mandy Rutke gewann 2017 erneut, mit 145 Ringen und einem Ring Vorsprung vor zwei Verfolgerinnen. Bei 15 Schuss mit dem Nachbau eines historischen Gewehrs (Vorderlader, geschossen wird mit selbst gegossenen Kugeln und selbst vorbereitetem Schießpulver) traf die 29-jährige Wasserbau-Ingenieurin auf 50 Meter Entfernung zehnmal die Zehn (fünf Zentimeter Durchmesser) und fünfmal die Neun. Den Apfel vom Kopf schießen? „Das klappt schon“, sagt Mandy Rutke lachend. Jetzt verfolgt sie ein neues Projekt: Für internationale Startmöglichkeiten braucht sie eine neue Disziplin (100 m liegend) und ein weiteres Gewehr…

Desktopversion des Artikels