• Einstellungen
Freitag, 10.08.2018

Das grüne Klassenzimmer

Wer ein bisschen mehr als Wald und Bäume sehen möchte, bekommt zwischen Freital und Zinnwald einiges geboten. Bildung zum Beispiel.

Bild 1 von 2

Der Silberpfad bei Frauenstein verbindet verschiedene Zeugnisse aus der Zeit des Silberbergbaus.
Der Silberpfad bei Frauenstein verbindet verschiedene Zeugnisse aus der Zeit des Silberbergbaus.

© Egbert Kamprath

© Grafik SZ

Freital/Zinnwald. Gleich mehrere Lehrpfade locken mit Infotafeln, Visualisierungen, Mitmachstationen und Picknickecken. Wie beliebt die Pfade wirklich sind, lässt sich schwer ermessen. Fakt ist: Einfach war früher. „Die Waldbesucher schätzen eher Lehrpfade mit modernen Elementen“, sagt Kristina Funke, Sprecherin des Forstbezirks Bärenfels. Wegbereiter war 2005 die Enso, die den Energie-Erlebnispfad anlegte. Der Forst unterhält seit Ende der Neunzigerjahre das Walderlebnis bei Grillenburg, eine Mischung aus Lehrpfad und Abenteuerspielplatz. Weitere Lehrpfade erzählen viel über die Region, ihre Geschichte, Natur und Kultur. (SZ/hey)

Wandern und lernen