• Einstellungen
Donnerstag, 11.10.2018

Dank Codierung: Fahrrad wieder beim Besitzer

Die Buchstaben-Zahlen-Kombination half der Polizei, einem Weißwasseraner sein gestohlenes Rad zurückzubringen.

Hier lässt eine Bad Muskauerin ihr Fahrrad mit einem Code versehen.Mitglieder der der Verkehrswacht NOL gravieren den speziellen Code in der Rahmen ein. Durch die Markierung kann das Rad schneller wiedergefunden und identifiziert werden. Auch Versicherungen zahlen schneller im Falle dieser Vorsorge.
Hier lässt eine Bad Muskauerin ihr Fahrrad mit einem Code versehen.Mitglieder der der Verkehrswacht NOL gravieren den speziellen Code in der Rahmen ein. Durch die Markierung kann das Rad schneller wiedergefunden und identifiziert werden. Auch Versicherungen zahlen schneller im Falle dieser Vorsorge.

© André Schulze

Weißwasser. Dank einer Fahrradcodierung hat die Polizei in Weißwasser einem 36-jährigen Mann am Dienstag sein Zweirad zurückbringen können. Es war ihm am vergangenen Wochenende gestohlen worden.

Aufmerksame Passanten hatten die Polizei am Vormittag darüber informiert, dass das Herrenrad seit einiger Zeit in Bad Muskau unweit der Neiße stand – aber weit und breit niemand zu sehen war, dem das Fahrrad gehören würde. Eine Streife des Reviers Weißwasser überprüfte die Rahmennummer; das Rad war nicht als gestohlen gemeldet worden. Das Bauchgefühl der Streifenpolizisten „rumorte“ jedoch: Irgendetwas stimmte hier nicht.

Anhand der Zahlen-Buchstaben-Kombination einer Fahrradcodierung ermittelten die Beamten den Mann, der das silber-rot lackierte Zweirad der Marke Giant einst registrieren ließ. Dieser erklärte, dass er es zwischenzeitlich an einen anderen Weißwasseraner verkauft habe.

Auch diesen 36-Jährigen suchten die Polizisten auf. Er erkannte sein Fahrrad wieder und teilte mit, dass es ihm am zurückliegenden Wochenende entwendet wurde. Die Polizei hatte er bis dato noch nicht informiert gehabt.

Der Kriminaldienst des örtlichen Reviers führt nun die Ermittlungen. Der Geschädigte hat sein Bike dank der Fahrradcodierung und des zielführenden Zeugenhinweises bereits zurückerhalten.

Anhand dieses Beispiels zeigt sich, dass die Codierung von Fahrrädern ein gutes Hilfsmittel zum Schutz des Eigentums sein kann, meint die Polizeidirektion in Görlitz. Bundesweit werden jeden Tag etliche Fahrräder gestohlen. Allein in den Landkreisen Bautzen und Görlitz wurden der Polizei im zurückliegenden Jahr rund 1 900 derartige Fälle angezeigt. Die tatsächliche Fallzahl wird wahrscheinlich noch darüber liegen, da die Geschädigten – wie auch an diesem Beispiel ersichtlich – nicht jeden Diebstahl zur Anzeige bringen, informiert die Polizei weiter. Sein Fahrrad codieren zu lassen, werde zwar nicht unbedingt einen Diebstahl verhindern können. „Hier helfen nach wie vor stabile Schlösser und ein verantwortungsvoller Umgang mit dem eigenen Hab und Gut am besten“, so Polizeisprecher Thomas Knaup. Aber die eingravierte oder aufgeklebte individuelle Buchstaben-Zahlen-Kombination könne der Polizei helfen, bei der Überprüfung eines Fahrrades den rechtmäßigen Eigentümer zu ermitteln oder den Dieb eines Fahrrades bekannt zu machen. Beides seien wichtige Informationen, um einen Diebstahl beweissicher zur Anzeige bringen und den dafür Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Die Codiernummer ist nichts anderes als die verschlüsselte Adresse des Besitzers. Sie beinhaltet das Kfz-Kennzeichen der Region, Gemeinde- und Straßenschlüssel, Hausnummer, die Initialen des Besitzers und das Jahr der Codierung.

Wichtig ist in jedem Fall, den Diebstahl zur Anzeige zu bringen und dabei auch Angaben zu Rahmennummer oder auffälligen Eigenschaften des Bikes machen zu können. Bestenfalls verfügt man sogar über ein Foto des Fahrrades, damit es später wiedererkannt werden kann.

In Weißwasser bietet übrigens das Zweiradfachgeschäft Schmogrow an der Karl-Marx-Straße Fahrradcodierungen an.

Weiterführende Informationen finden Interessierte beispielsweise auf der Seite der Polizeidirektion Görlitz unter folgenden Links:

www.polizei.sachsen.de/de/17074.htm

www.fahrradcodierung.com