• Einstellungen
Donnerstag, 14.06.2018

DA-Orakel Jacku hat Appetit auf die WM

Als DA-Wahrsager kann Jacku bereits auf einige Erfolge zurückblicken: Bei der WM 2014 tippte er, bis auf die Final-Partie, alle Spiele richtig.
Als DA-Wahrsager kann Jacku bereits auf einige Erfolge zurückblicken: Bei der WM 2014 tippte er, bis auf die Final-Partie, alle Spiele richtig.

© Dietmar Thomas

Döbeln. Wer wird Fußball-Weltmeister 2018? Ein Antwort darauf haben nur sie: die tierischen Wahrsager. Eber Harry im Kölner, Tiger Fedor im Münsteraner und Schneeleopard Sagar im Neunkirchener Zoo – und Gelbwangenkakadu Jacku im Ostrauer Tierheim „Wiesengrund“. Für Jacku sind diese Neulinge keine Konkurrenz, denn der aufgeweckte Vogel ist schon ein alter Hase in Sachen Fußball-Orakelei. Als DA-Wahrsager kann er bereits auf einige Erfolge zurückblicken: Bei der WM 2014 tippte er, bis auf die Final-Partie, alle Spiele richtig. Bei der EM vor zwei Jahren allerdings schwächelte der Gelbwangenkakadu und lag einige Male daneben. Das will er in diesem Jahr wieder besser machen und bereitet sich schon mal auf die Gruppenphase der deutschen Elf vor. Mexiko, Schweden und Südkorea heißen die Gegner in den nächsten zwei Wochen.

Seit mehr als 20 Jahren lebt der Vogel im Ostrauer Tierheim. Dort wird er auch seinen weiteren Lebensabend verbringen, denn das Tier wurde unter der Bedingung abgegeben, dass er dort bleibt. Zuvor musste er achtmal den Besitzer wechseln.

Desktopversion des Artikels