• Einstellungen
Freitag, 15.06.2018

Budissa baut sein neues Team

Eric Merkel – hier bei einem Einwurf – kommt vom Bischofswerdaer FV nach Bautzen.
Eric Merkel – hier bei einem Einwurf – kommt vom Bischofswerdaer FV nach Bautzen.

© Archivfoto: Christian Kluge

Fußball-Regionalliga. Die FSV Budissa Bautzen hat einen weiteren neuen Spieler verpflichtet. Vom Regionalliga-Aufsteiger Bischofswerdaer FV wechselt Eric Merkel in die Spreestadt. Merkel ist ein etatmäßiger Abwehrspieler und spielt vornehmlich auf der linken Seite, gern aber auch im linken Mittelfeld. Der 22-Jährige hat seine fußballerische Jugend in Aue beim FC Erzgebirge verbracht und spielte die letzten Spielzeiten in der zweiten Mannschaft des FC Erzgebirge, beim VFC Plauen und in Bischofswerda in der Oberliga.

Budissas sportlicher Leiter Martin Kolan sagte zu Merkels Wechsel: „Wir freuen uns sehr, dass wir Eric davon überzeugen konnten, sich uns anzuschließen. Eric bringt alles mit, was heute auf dieser Position verlangt wird. Er ist schnell, fußballerisch gut ausgebildet und sucht auch den Weg nach vorn. Er war jetzt über vier Jahre Stammspieler bei verschiedenen Vereinen in der Oberliga und will nun den nächsten Schritt gehen. Wir haben seine Entwicklung in den letzten zwei Jahren genau beobachtet und sind froh, dass sich der Transfer dieses Jahr realisieren ließ.“ Eric Merkel ist Student des Automobilmanagements und erhielt einen Zweijahresvertrag.

Ein Torhüter verlässt derweil die Bautzener. Der Vertrag von Jan Schulz ist ausgelaufen. Er war im letzten Sommer zu Budissa gekommen. Der Keeper wechselt aus der Spreestadt zum Drittligisten Kaiserslautern und soll dort in der zweiten Mannschaft zum Einsatz kommen. (SZ)