• Einstellungen
Donnerstag, 14.06.2018

Buchsommer startet in Zittau

Annika Lorenz beim Schmökern. Beim Buchsommer stehen mehr als 100 brandneue Bücher zur Auswahl. (Symbolbild)
Annika Lorenz beim Schmökern. Beim Buchsommer stehen mehr als 100 brandneue Bücher zur Auswahl. (Symbolbild)

© Dietmar Thomas

Zittau. Zum Auftakt des diesjährigen Buchsommers findet am Freitag von 17 bis 21 Uhr ein Leseabend in der Zittauer Christian-Weise-Bibliothek statt. Eingeladen sind alle Kinder zwischen neun und 16 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Der Buchsommer ist eine Initiative des Bibliotheksverbands Sachsen. Jeder Teilnehmer erhält einen Clubausweis und ein Logbuch. Danach stehen mehr als 100 brandneue Bücher zur Auswahl. Die gelesenen Bücher werden in das Logbuch eingetragen. Wer drei Bücher schafft, bekommt ein Zertifikat.

Diese und viele weitere Veranstaltungen bietet der www.sz-veranstaltungskalender.com.

Desktopversion des Artikels