• Einstellungen
Freitag, 10.08.2018

Blitz legt Telefonleitung lahm

Das Deutsche Stuhlbaumuseum in Rabenau ist seit über eine Woche telefonisch nicht erreichbar.

Ein Blitzeinschlag legte vergangene Woche das Telefon im Deutschen Stuhlbaumuseum in Rabenau lahm.
Ein Blitzeinschlag legte vergangene Woche das Telefon im Deutschen Stuhlbaumuseum in Rabenau lahm.

© dpa

Rabenau. Seit gut einer Woche ist das Deutsche Stuhlbaumuseum in Rabenau ohne funktionierendes Telefon. Grund ist laut Museumsleiterin Daniela Simon wohl ein Blitzeinschlag in Rabenau vergangene Woche. Wann die Leitung wieder funktioniert, ist derzeit noch unklar. Bis dahin ist das Museum allerdings nur per E-Mail erreichbar.

Das Gewitter war am Donnerstag über Rabenau niedergegangen. Gegen 20.30 Uhr kam es zu einem Stromausfall in der Höhenstraße in Rabenau. „Dieser trat nach einem Blitzeinschlag in ein Gebäude ein, worauf in einer Trafostation eine Sicherung auslöste“, sagt Gerlind Ostmann, Pressesprecherin der Energiedienstleister Enso und Drewag. „Wir haben nach circa einer Stunde die Stromversorgung wieder herstellen können. Es waren nur wenige Häuser, darunter ein Hotel, davon betroffen.“

Auch im Rathaus waren die Auswirkungen des Gewitters spürbar. Laut Bürgermeister Thomas Paul (CDU) war die Technik aber am Freitagvormittag gegen 11 Uhr wieder funktionsfähig. (SZ/aeh)

Das Deutsche Stuhlbaumuseum ist per E-Mail erreichbar.