• Einstellungen
Mittwoch, 08.08.2018

Bäckerei ist 50 Jahre in Familienbesitz

Die Burkhardts feiern mit Kunden und Geschäftspartnern. Zugleich Anlass, auch ihrem Dorf Weifa etwas Gutes tun.

Bäckermeister Ray Burkhardt und sein Team laden am Sonntag zum Tag der offenen Tür ein.
Bäckermeister Ray Burkhardt und sein Team laden am Sonntag zum Tag der offenen Tür ein.

© Steffen Unger

Weifa. Bäckermeister Ray Burkhardt und sein Team werden am Wochenende eine Sonderschicht fahren. Denn am Sonntag wird in Weifa groß Geburtstag gefeiert. Der Handwerksbetrieb im höchstgelegenen Ort des Landkreises Bautzen ist seit 50 Jahren in Familienbesitz. Grund für die Burkhardts, zu einem Tag der offenen Tür einzuladen. Besucher dürfen sich auf belegte Brötchen, Kuchen und zum Mittag eine Käsesuppe freuen. Statt Blumen und Präsenten erbittet die Bäckerfamilie Geldspenden, die dem Ort zugutekommen sollen. „Die Tafel mit den Wanderwegen nahe des öffentlichen Parkplatzes ist total verblasst. Wir möchten sie mit dem Geld erneuern“, sagt Silvia Burkhardt.

Ihr Mann Ray Burkhardt führt die Feinbäckerei seit Januar 2003 in zweiter Generation. Dessen Vater Wolfgang gründete den Betrieb im August 1968. Den Namen der Bäckerei liest man in mehreren Oberland-Orten. Zum Stammgeschäft in Weifa kommen Filialen in Neukirch, Wehrsdorf, Wilthen, Sohland und Schirgiswalde sowie ein Verkaufswagen. Der Familienbetrieb beschäftigt 18 Mitarbeiter, in der Mehrzahl Verkäuferinnen. Bei der gegenwärtigen Betriebsgröße soll es bleiben, sagt Ray Burkhardt. Die Eröffnung weiterer Geschäfte plant er nicht. Schon deswegen nicht, weil es schwer ist, Fachkräfte zu finden. Sohn Marcel arbeitet ebenfalls im elterlichen Betrieb. Damit dürften wichtige Weichen für eine Unternehmensnachfolge in dritter Generation schon gestellt sein.

Die Bäckerei Burkhardt ist in Weifa so etwas wie ein kleines Ortszentrum. Abgesehen vom Umgebindeladen, der unter anderem Bücher und Dienstleistungen anbietet, ist sie das einzige Geschäft im Ort. Außer Backwaren aus eigener Herstellung führt es ein Sortiment an Lebensmitteln und Fleischwaren. Gefeiert an der Bäckerei wird übrigens nicht nur zum Firmenjubiläum. Jedes Jahr richtet Familie Burkhardt auch das Nikolausfest für die Kinder aus dem Ort aus. (SZ/ir)

Tag der offenen Tür am 12. August von 10 bis 14 Uhr