• Einstellungen
Donnerstag, 11.10.2018

Auto kracht an Suppenbar

In Radeberg stießen am Mittwochabend zwei Fahrzeuge zusammen. Drei Menschen wurden verletzt.

An der Fassade der Suppenbar kam der Suzuki nach dem Unfall zum Stehen.
An der Fassade der Suppenbar kam der Suzuki nach dem Unfall zum Stehen.

© xcitepress/rl

Radeberg. Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochabend kurz vor 21 Uhr im Radeberger Zentrum ereignet. Nach Polizeiangaben hatte eine 73-jährige Suzukifahrerin einer 22-jährigen Golffahrerin an einer Kreuzung an der Pulsnitzer Straße die Vorfahrt genommen. Beide Autos stießen zusammen. Der Suzuki krachte schließlich noch an die Fassade einer Suppenbar. Die Rentnerin am Steuer und eine 76-jährige Insassin des Fahrzeugs wurden schwer verletzt. Die Golffahrerin zog sich leichte Verletzungen zu. (szo)