• Einstellungen
Freitag, 14.09.2018

Auf zum Offroad-Abenteuer

Zum vierten Mal lädt die SZ am Sonnabend in die Sandgrube Ninive ein. Diese und weitere Veranstaltungen bietet der www.sz-veranstaltungskalender.com.

© Thomas Glaubitz

Ruppersdorf. Am Sonnabend kommen Geländewagen-, SUV- und Quadfahrer in der Sandgrube Ninive bei Ruppersdorf voll auf ihre Kosten. Von 9 bis 18 Uhr lädt die SZ dort zum Offroad-Tag, bei dem Fahrer sich und ihr Fahrzeug abseits vom Asphalt austesten können. Dabei geht es zwischen Buckelpiste, Wiese, Sand und Schotter um Geschicklichkeit.

In dem rund zehn Hektar großen Gelände der Sandgrube befinden sich Steigungen und Gefälle-Strecken, Sand-, Matsch- und Wasser-Durchfahrten.

Besucher haben ganztägig die Möglichkeit, im Sandgrubengelände die verschiedensten Offroad Fahrzeuge zu bestaunen. Autohäuser aus der Region bieten auch Mitfahrgelegenheiten an und es gibt die Möglichkeit, eine Runde mit NVA-Fahrzeugen zu drehen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro. Besucher zahlen 1,50 Euro Eintritt. Parken kostet einen Euro. (szo)

Sand- und Kieswerk Ruppersdorf, OT Ninive, Oderwitzer Straße.