• Einstellungen
Donnerstag, 12.07.2018

Audi muss Kurvenschneider ausweichen

Doch dem Fahrer des Kleintransporters stört das nicht - er rollt weiter. Wer hat den Unfall gesehen? Die Polizei bittet um Hilfe bei der Zeugensuche.

Symbolbild
Symbolbild

© Friso Gentsch / dpa

Roßwein. Auf der Straße zwischen Littdorf und dem Abzweig Grunau hatte sich am Dienstag gegen 20 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Dem Fahrer eines Pkw Audi kam in einer Linkskurve ein weißer Kleintransporter mittig der Fahrbahn entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden musste der Fahrer des Audi nach rechts ausweichen. Dabei beschädigte er die Leitplanke und eine Warnbake. Der im Gegenverkehr befindliche Kleintransporter setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von etwa 6 000 Euro.

Die Polizei bittet um Mithilfe und sucht Zeugen. Wer kann Angaben zum Unfallhergang machen? Wem ist zum Unfallzeitpunkt ein weißer Kleintransporter in Littdorf aufgefallen.

Unter Telefon 03431/ 6590 werden Hinweise im Polizeirevier Döbeln entgegengenommen. (DA)

Desktopversion des Artikels