• Einstellungen
Freitag, 19.01.2018

Alles andere als eine ruhige Kugel

Michael Kubitz, KSV 1991 Freital/Neueibau, Kegeln

Von Frank Thümmler

Bild 1 von 2

© Andreas Weihs

 / /
/ /

© Karl-Ludwig Oberthuer

Der Neueibauer ist der derzeit wohl beste Classic-Kegler des Landkreises. Im Juli gewann er gegen starke, auch internationale Konkurrenz den „Großen Preis von Neugersdorf“, verteidigte dabei seinen Titel aus dem Vorjahr. Der Vorsitzende des Neueibauer Keglervereins tritt im Mannschaftswettkampf nicht für seinen Verein an, sondern hat sich dem KSV 1951 Freital angeschlossen, um dort sportlich höhere Ziele angehen zu können. Mit seiner Mannschaft ist Kubitz in der vergangenen Saison in die 2. Bundesliga aufgestiegen. Das Team steht aktuell, nach dem elften Spieltag, auf dem zweiten Tabellenplatz. Kubitz ist momentan Siebenter der Einzelrangliste der gesamten Liga. Seine Werte (für 120 Wurf) lassen die Experten mit de r Zunge schnalzen: Sein Heimschnitt beträgt 609, sein Auswärtsschnitt 607 Kegel. Die Erfolge sind hart erarbeitet: Für das Training nimmt der Neueibauer jeden Dienstag jeweils anderthalb Stunden für die Hin- und Rückfahrt auf sich.

Desktopversion des Artikels