• Einstellungen
Donnerstag, 09.08.2018

Achtung Schulkinder!

Die Ewag Kamenz weist mit Spruchbändern über Straßen auf das nahe Ende der Ferien hin.

Auch über der Pulsnitzer Straße in Kamenz hängt jetzt ein zweisprachiges Ewag-Transparent zum Schuljahresstart.
Auch über der Pulsnitzer Straße in Kamenz hängt jetzt ein zweisprachiges Ewag-Transparent zum Schuljahresstart.

© Matthias Schumann

Kamenz. Am Montag, dem 13. August, beginnt das neue Schuljahr. Die Ewag Kamenz hält deshalb mit großen Spruchbändern vor den Schulen die Kraftfahrer zu einer besonnenen Fahrweise an. Gerade die jungen Verkehrsteilnehmer könnten häufig den Straßenverkehr noch nicht richtig einschätzen, heißt es. Die Spruchbänder werden in Schulnähe aufgehängt. Ein besonderes Augenmerk wird in diesem Jahr auf die Oststraße geworfen, da hier die Schüler der 2. Oberschule vorübergehend in die sanierte Lessingschule ziehen.

Die Spruchbänder der Ewag Kamenz, die teilweise auch zweisprachig sind, werden an den Kamenzer Grundschulen „Am Gickelsberg“, „Am Forst“ und in Wiesa“sowie an der 2. Oberschule an der Oststraße und in den Gemeinden Crostwitz, Räckelwitz, Nebelschütz, Haselbachtal, Schönteichen, Laußnitz, Neukirch, Schwepnitz, Lohsa, Elsterheide, Panschwitz-Kuckau, Ralbitz-Rosenthal sowie in den Städten Wittichenau, Lauta, Elstra, Königsbrück und Bernsdorf hängen. (szo)

Desktopversion des Artikels