• Einstellungen
Sonntag, 09.09.2018

2 181 Starter beim Stadtlauf

Gesamtleiterin Ines Pröhl (Foto/Zweite von links) sowie Dirk Albers (Vorstand Kreissparkasse Bautzen/links) und Sebastian Mücke, Vizepräsident des MSV Bautzen (rechts) sind zufrieden mit der rundum gelungenen Veranstaltung.
Gesamtleiterin Ines Pröhl (Foto/Zweite von links) sowie Dirk Albers (Vorstand Kreissparkasse Bautzen/links) und Sebastian Mücke, Vizepräsident des MSV Bautzen (rechts) sind zufrieden mit der rundum gelungenen Veranstaltung.

© privat

Lauf. Mit den ersten Sonnenstrahlen fiel am vergangenen Sonnabend der Startschuss für den 25. Bautzener Stadtlauf. Insgesamt starteten 2 181 Teilnehmer auf dem Postplatz in Bautzen. Los ging es mit dem 400-m- Bambini-Lauf. Im Anschluss folgten die Läufe der Altersklassen U 8 bis U 20 männlich und weiblich mit der Distanz über 1,2 und 1,8 Kilometer. Nach dem Start an der Post ging es entlang der Wallanlagen von der Berufsakademie bis zum Theater und wieder zurück. Im Ziel gab es bei der Ankunft eine Medaille und das kleinste Sportgerät von Bautzen, eine Faltwurfscheibe.

Die Hauptläufe über sechs beziehungsweise zehn Kilometer gewannen Annett Schröter und Sandy Pollackin sowie Patrick König und Danilo Friedrich. . (ip/js)