• Einstellungen
Dynamos neue Trainer

Dynamos neue Trainer

Vor dem Saisonstart am Montag überrascht der Verein mit zwei Personalien – als Konsequenz aus der enttäuschenden Vorsaison. weiter

Alle Spiele, alle Tore, immer live. Die Teams im Porträt. Hintergründe zum Gastgeber Russland. Und die besten Public-Viewing-Orte Sachsens. Immer auf Ballhöhe in unserem WM-Spezial.

Sachsen

Sophias letzte Reise
SZ-Exklusiv

Sophias letzte Reise

Die Studentin aus Leipzig wollte nur zu ihrer Familie nach Amberg. Der Lkw, der sie mitnahm, hielt später an einer Tankstelle in Spanien. Dort ist nun die Leiche einer Frau gefunden worden. weiter

Auf ewig Dynamo

Auf ewig Dynamo

Mit seinem Dynamo-Smart ist der Ostritzer Fernando Hayn jetzt in seiner Heimatstadt gewesen. Selbst in Düsseldorf wird das Auto geschätzt. weiter

Nicht nur fordern
Kommentar

Nicht nur fordern

Kultur ist weitaus mehr als nur historische Baukunst und eine reiche Museumslandschaft. Kleine Bands gehören genauso dazu wie Maler und Bildhauer, sagt SZ-Redakteur Sandro Rahrisch. weiter

Deutschland und die Welt

Die Stones begeistern in Berlin

Die Stones begeistern in Berlin

Die Stars der legendären Rockband Rolling Stones sind über 70 Jahre alt. Trotzdem füllen sie bei ihren Konzerten noch immer Stadien mit Zehntausenden – und die sind nicht alle grauhaarig. weiter

Trend zur Shitstorm-Versicherung

Trend zur Shitstorm-Versicherung

Ein Skandal kann den Ruf eines Unternehmens ruinieren – und im Extremfall die Existenz kosten. Die Angst vor dem Shitstorm steigt in den Chefetagen weltweit. Doch wo ein Risiko, da auch die Versicherung. weiter

Grenzschließung droht

Grenzschließung droht

Wenn Deutschland zur umfassenden Zurückweisung von Migranten an seinen Außengrenzen übergehen sollte, würde in Tschechien ein Krisenplan greifen. Das kündigte Ministerpräsident Babis am Freitag an. weiter

SPD bereitet sich vorsorglich auf Neuwahl vor

SPD bereitet sich vorsorglich auf Neuwahl vor

Einem „Spiegel“-Bericht zufolge haben in den letzten Tagen Besprechungen unter der Leitung des Generalsekretärs Klingbeil stattgefunden, bei denen es um die Vorbereitung eines möglichen erneuten Wahlkampfs ging. weiter

Australiens eiserne Hand

Australiens eiserne Hand

Das Land fährt seit 2013 eine strikte Asylpolitik: Asylanträge können nur noch aus Drittländern gestellt werden. Boote mit Asylsuchenden werden abgefangen und in ihre Ausgangshäfen zurückgeschickt. weiter

Run auf Kitas und Schulen

Run auf Kitas und Schulen

Kinder und Jugendliche werden in Deutschlands schon heute nicht immer optimal gefördert. Künftig wächst der Bedarf noch. Experten fordern einen Wachstumskurs für den Bildungssektor. weiter

Kein Grund für Hamsterkäufe

Kein Grund für Hamsterkäufe

Auch wenn die EU seit Freitag Strafzölle in Höhe von 25 Prozent auf Jeans, Whiskey, Mais oder Motorräder aus den USA erhebt: Die Folgen für die Verbraucher dürften sich vorerst in Grenzen halten. weiter

Sport

Serbien wütet über deutschen Referee

Serbien wütet über deutschen Referee

„Eine Schande, wie sie schändlicher nicht sein kann“: Serbiens Medien überschlagen sich mit Kritik an Referee Brych. Auch der Verband schimpft über den nicht gegebenen Elfmeter. weiter

Der Krisenmanager

Der Krisenmanager

Joachim Löw zeigt sich auffallend gelassen vor dem Schicksalsspiel gegen Schweden. Der Bundestrainer kennt die Situation. weiter

Island vor WM-Aus

Island vor WM-Aus

Nigeria darf auf das WM-Achtelfinale hoffen. Beim 2:0 wurde Ahmed Musa zum Matchwinner, Island droht nach der ersten Niederlage in Russland hingegen das Aus in der Gruppenphase. weiter

Ein Eckpfeiler bricht weg

Ein Eckpfeiler bricht weg

Eine Verletzung zwingt Mats Hummels zur Pause. Gegen Schweden muss Joachim Löw „sehr wahrscheinlich“ auf den Innenverteidiger verzichten. Der mögliche Ersatzmann bewies sich schon gegen Cristiano Ronaldo. weiter