• Einstellungen
Sachsens nervöse Mitte
Perspektive

Sachsens nervöse Mitte

Fremdenfeindlichkeit, Vorurteile und Misstrauen: Der Sachsen-Monitor bestätigt, dass die Gesellschaft des Freistaats gespalten ist. weiter

Tembo ist ganz entspannt

Tembo ist ganz entspannt

Der Berliner Elefantenbulle erkundete am Sonnabend das Außengehege seiner neuen temporären Behausung im Dresdner Zoo. Neu für ihn: Die Waschanlage. weiter

Der Preis der Kultur

Der Preis der Kultur

Der Club „Objekt Klein a“ bereichert Dresdens Subkultur. Vielleicht wird er nicht überleben. Durch Konkurrenzdruck kannibalisiert sich die Szene. weiter

Der erste Schnee kommt

Der erste Schnee kommt

Winterwetter im November ist für Dresden nicht ungewöhnlich. Dennoch kommen die Frostgrade jetzt unerwartet schnell. weiter

Neue Harmonie bei Dynamo

Neue Harmonie bei Dynamo

Viel Applaus statt Debatten und Streit: Bei der Mitgliederversammlung präsentiert der Verein im ersten Teil wieder Millionen-Gewinne. Geschäftsführer Born gesteht Fehler und will sich mit Sportchef Minge versöhnen. weiter

Dynamos Problemfall
SZ-Exklusiv

Dynamos Problemfall

Haris Duljevic ist technisch einer der Besten und in Bosnien ein Star – in Dresden aber nur noch zweite Wahl. Der Trainer nennt den Grund. weiter

Sachsen

Ein Herz für Ida

Ein Herz für Ida

Die Sechsjährige ist an einem Hirntumor erkrankt. Vieles hat sich geändert. Ihre Awo-Kita in Kamenz sammelt deshalb. weiter

Theater ist Leben. Mehr Leben.

Theater ist Leben. Mehr Leben.

Rolf Hoppe spielte stets mit ganzem Einsatz, auf der Bühne wie im Film. Das Publikum liebte ihn. Am Mittwoch ist der Dresdner Schauspieler gestorben. weiter

Schöffin und Richter abgelöst

Schöffin und Richter abgelöst

Wegen einer Affäre mit einem Hauptangeklagten im Prozess um die rechtsextreme „Freien Kameradschaft Dresden“ ist eine Schöffin ausgetauscht worden. Aber nicht nur sie. weiter

Das Beste aus der Zeitung

Deutschland und die Welt

Noch mehr Tote nach Bränden

Noch mehr Tote nach Bränden

Während im ausgetrockneten Kalifornien Waldbrände wüten, gibt es im Osten der USA den ersten Wintereinbruch. Die Zahl der Vermissten nach den Bränden steigt unterdessen immer weiter. weiter

Verschollenes U-Boot geortet

Verschollenes U-Boot geortet

Nach fast genau einem Jahr wird die „ARA San Juan“ im Südatlantik entdeckt. Mit 44 Seeleuten an Bord war das argentinische U-Boot bei einer Patrouillenfahrt gesunken. weiter

Kilogramm bekommt neue Definition

Kilogramm bekommt neue Definition

Weil in der Vergangenheit sogar das Ur-Kilo an Masse verloren hat, besinnen sich Forscher auf die Natur. Im neuen Einheitensystem dominieren Konstanten wie die Lichtgeschwindigkeit. weiter

Bin Salman hinter Khashoggi-Mord?

Bin Salman hinter Khashoggi-Mord?

Das Drama um die Tötung des Journalisten geht in die nächste Runde. Die CIA soll den saudischen Kronprinzen dafür verantwortlich machen. Also jenen Mann, der bislang als enger Verbündeter von US-Präsident Trump galt. weiter

Tiere im Büro immer beliebter

Tiere im Büro immer beliebter

Berufstätigkeit und das 24-Stunden-Hobby Haustier zu vereinbaren ist ein Problem für viele Arbeitnehmer. Warum nicht einfach das Tier mit zur Arbeit nehmen? weiter

Wie weit dürfen Wisente gehen?

Wie weit dürfen Wisente gehen?

Im Rothaargebirge streifen die mächtigen Tiere wieder frei durch die Wälder – und machen dabei vor Buchen nicht halt. Scheitert das Projekt am Widerstand geschädigter Forstwirte? weiter

Sport

„Schmerzen zu groß“

„Schmerzen zu groß“

Felix Neureuther bleibt das Verletzungspech treu. Der Skirennfahrer muss sein Comeback erneut verschieben. Ein Daumenbruch bremst ihn beim Weltcup in Levi aus. weiter

Absteiger Deutschland

Absteiger Deutschland

Das Finale in der Nations League wird für das Team von Bundestrainer Löw zum Fiasko: Die Holländer haben schon vor dem Klassiker in Gelsenkirchen Deutschland in die Division zwei der Nations League gestürzt. weiter

Jugend-Stil und Tempo-Fußball

Jugend-Stil und Tempo-Fußball

Mit der jüngsten Elf seit dem Confed Cup betreibt die deutsche Mannschaft ein wenig Wiedergutmachung für das bislang schlechte Jahr 2018. Gegen Russland zeigen Sané und Co. erfrischenden Fußball. weiter