• Einstellungen

Nichts ging mehr im Zugverkehr

Die Bahnsteige in Dresden-Neustadt sind leer - kein Zug fährt mehr am Montagmorgen.
Die Bahnsteige in Dresden-Neustadt sind leer - kein Zug fährt mehr am Montagmorgen.

@ Stefan Becker

Auch die Anzeigetafeln sind komplett ausgefallen.
Auch die Anzeigetafeln sind komplett ausgefallen.

@ Stefan Becker

Die Pendler, die wie hier in Radebeul-Kötzschenbroda vergeblich auf die S-Bahn warten, sehen ebenfalls nur leere Anzeigetafeln.
Die Pendler, die wie hier in Radebeul-Kötzschenbroda vergeblich auf die S-Bahn warten, sehen ebenfalls nur leere Anzeigetafeln.

@ SZ

Die Reisenden suchen Hilfe und Auskunft im Reisezentrum Dresden-Neustadt.
Die Reisenden suchen Hilfe und Auskunft im Reisezentrum Dresden-Neustadt.

@ Stefan Becker

Vor dem Infostand in der Bahnhofshalle hat sich eine lange Schlange gebildet.
Vor dem Infostand in der Bahnhofshalle hat sich eine lange Schlange gebildet.

@ Stefan Becker

Gleiches Bild am Dresdner Hauptbahnhof: Überall wartende Menschen, die an Infoständen anstehen.
Gleiches Bild am Dresdner Hauptbahnhof: Überall wartende Menschen, die an Infoständen anstehen.

@ Stefan Becker

Auch an der Reiseinformation stehen die Menschen an.
Auch an der Reiseinformation stehen die Menschen an.

@ Stefan Becker

Johanna Cindy (l., 6) und Maya (m., 5) zeigen mit den Fingernzum Glück  ihr Alter und nicht die Stunden, die sie schon warten auf den Zug zur Uroma nach Wittenberg.
Johanna Cindy (l., 6) und Maya (m., 5) zeigen mit den Fingernzum Glück ihr Alter und nicht die Stunden, die sie schon warten auf den Zug zur Uroma nach Wittenberg.

@ Stefan Becker

Blick in die Halle des Dresdner Hauptbahnhofs.
Blick in die Halle des Dresdner Hauptbahnhofs.

@ Stefan Becker

Auf der großen Anzeigetafel im Hauptbahnhof Dresden steht: "Aufgrund einer Großraumstörung ist zur Zeit der Zugverkehr eingestellt."
Auf der großen Anzeigetafel im Hauptbahnhof Dresden steht: "Aufgrund einer Großraumstörung ist zur Zeit der Zugverkehr eingestellt."

@ Stefan Becker

Viele Schulklassen nutzten die letzte Woche vor den Ferien für Ausflüge oder Klassenfahrten und übten sich in Geduld beim Thema Bahnfahren - wie die 8. Klasse der Oberschule aus Bad Gottleuba.  Statt mit dem Zug über Ruhland geht es über abenteuerliche Wege via DD-Klotzsche und Görlitz gen Weißwasser.
Viele Schulklassen nutzten die letzte Woche vor den Ferien für Ausflüge oder Klassenfahrten und übten sich in Geduld beim Thema Bahnfahren - wie die 8. Klasse der Oberschule aus Bad Gottleuba. Statt mit dem Zug über Ruhland geht es über abenteuerliche Wege via DD-Klotzsche und Görlitz gen Weißwasser.

@ Stefan Becker

Richtig heftig erwischte es das Gymnasium Klotzsche: die 7. Jahrgangsstufe wollte nach Leipzig, die 8. nach Jena und die 11 nach Weimar und Berlin mit Weiterflug nach Paris - doch bis zum Mittag saßen alle auf gepackten Koffern in der Bahnhofshalle. Mathe-Lehrerin Nadine Lehnert (l.) hatte tshirt-technisch bereits auf die passende Formel gebracht: Reisegruppe Chaos.
Richtig heftig erwischte es das Gymnasium Klotzsche: die 7. Jahrgangsstufe wollte nach Leipzig, die 8. nach Jena und die 11 nach Weimar und Berlin mit Weiterflug nach Paris - doch bis zum Mittag saßen alle auf gepackten Koffern in der Bahnhofshalle. Mathe-Lehrerin Nadine Lehnert (l.) hatte tshirt-technisch bereits auf die passende Formel gebracht: Reisegruppe Chaos.

@ Stefan Becker

Die Bahn mobilisierte alle Kräfte für den Ausnahmezustand, hochhackige Notfallmanager wie sneaker-tragende Azubis, um Reisende zu informieren.
Die Bahn mobilisierte alle Kräfte für den Ausnahmezustand, hochhackige Notfallmanager wie sneaker-tragende Azubis, um Reisende zu informieren.

@ Stefan Becker

Kampf am Fahrkahrten-Automat - bis die Züge wieder fahren. gibt es vielleicht auch ein Ticket.
Kampf am Fahrkahrten-Automat - bis die Züge wieder fahren. gibt es vielleicht auch ein Ticket.

@ Stefan Becker

Eine Reisegruppe aus der Ukraine möchte mit der S-Bahn nur ins benachbarte Meißen. Das Gleis passt, bloß pendelte der Zug wieder zurück.
Eine Reisegruppe aus der Ukraine möchte mit der S-Bahn nur ins benachbarte Meißen. Das Gleis passt, bloß pendelte der Zug wieder zurück.

@ Stefan Becker

Frohe Botschaft vom Notfall-Manager für wenige Reisende: Es git noch zwei Plätze im taxi nach Berlin.
Frohe Botschaft vom Notfall-Manager für wenige Reisende: Es git noch zwei Plätze im taxi nach Berlin.

@ Stefan Becker