• Einstellungen
Hoyerswerda
Leitungsbau in Straßgräbchen

Leitungsbau in Straßgräbchen

Teile der Schulstraße und des Forstwegs in Straßgräbchen sind seit knapp zwei Wochen eine Baustelle. Daran wird sich voraussichtlich bis in den November hinein nichts ändern. Aktuell sind Mitarbeiter der Firma Nadebor damit beschäftigt, eine Trinkwasser-Notleitung in die Erde zu bringen. weiter

Kreative Trauerarbeit

Kreative Trauerarbeit

Natur und Umwelt, gesunde Ernährung oder die Beschäftigung mit dem Tod – in Neschwitz gibt es neue Angebote. Für jedes Alter. weiter

Die wilden Jahre der Treuhand

Die wilden Jahre der Treuhand

Gut vierzig Jahre existierte die Deutsche Demokratische Republik, vor fast drei Jahrzehnten ging sie in der Bundesrepublik Deutschland auf. Lange her. Manche Folgen spürt man immer noch, manche jetzt umso stärker. weiter

Löbau will die Baude auf dem Kottmar zurück

Löbau will die Baude auf dem Kottmar zurück

Zehn Jahre ist es her, dass die Kottmarbaude geschlossen hat. Die Wirtsfamilie Heinrich zog sich 2008 nach 15Jahren vom Kottmar zurück. Die Brüder, die gemeinsam die Baude betrieben, kündigten ihren Pachtvertrag mit der Stadt Löbau, die zum damaligen Zeitpunkt noch Eigentümer war. weiter

Gemeinsam für soziale Belange

Gemeinsam für soziale Belange

Nicht am Sonnabend nächster Woche, wie es im Programmheft „750 Jahre Hoyerswerda“ vermerkt ist, sondern am 19. August feiert der Awo-Kreisverband Lausitz sein Sportfest im Hoyerswerdaer Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion. weiter

Gundermann-Texte im „Poesiealbum“

Hoyerswerda. In seiner Reihe „Poesiealbum“, die auf die Tradition von in den 1970ern in der DDR erschienenen Publikationen gleichen Namens zurückgreift, hat der Märkische Verlag jetzt ein Heftchen mit Texten des Hoyerswerdaer Musikers Gerhard Gundermann veröffentlicht. weiter