• Einstellungen
Hoyerswerda
SZ-Exklusiv

Ein enormes Echo rief der Tageblatt-Artikel „Hund von Flasche erschlagen“ (Donnerstag, der 23.März / Seite 15) hervor: Unbekannte hatten eine Schnapsflasche von einem Balkon der Hoyerswerdaer Albert-Schweitzer-Straße geworfen und damit die Yorkshire-Hündin „Tapsi“ von Gertraud Jasiczek getötet. weiter

SZ-Exklusiv

Großräschen. Am Freitag gegen 6.40 Uhr kam es auf der B 96 aus bislang unbekannter Ursache zu einem tragischen Verkehrsunfall. Auf der Eisenbahnbrücke stieß laut Polizei ein aus Richtung eines Möbelhauses kommender Lkw mit einem im Gegenverkehr fahrenden Pkw VW frontal zusammen. weiter

SZ-Exklusiv

Die Wimper als Waffe

Professor Nicodemus will nach Afrika, zwecks Studium der Gegend da.“ Mit diesem etwas albernen Reim beginnt ein populärer Schlager der 1920er. Wer Erkenntnisse sucht, findet sie aber auch vor der eigenen Haustür. weiter

Platz für das Vereins-Wappen
SZ-Exklusiv

Platz für das Vereins-Wappen

Noch nicht ganz vollständig ist dieses bereits Ende letzten Jahres auf der Zufahrt zum Sportplatz-Gelände des SV Laubusch errichtete Tor. Auf diesem soll noch das Vereins-Wappen aus Edelstahl angebracht werden, war von Vereinspräsident Erhard Petelka zu erfahren. weiter