• Einstellungen
Sachsen
Konflikt um neues Polizeigesetz

Konflikt um neues Polizeigesetz

Was soll die Polizei bei wachsender Terrorgefahr alles dürfen? Die Grünen in Sachsen sind zwar für mehr Polizisten, aber nicht für eine Ausweitung ihrer Befugnisse. weiter

Debatte um Wölfe neu entfacht

Debatte um Wölfe neu entfacht

Ein mutmaßlicher Wolfsangriff auf zwei Schafe nahe Bautzen hat die Verfechter des Abschießens der Raubtiere auf den Plan gerufen. Wolfsexperten und Naturschützer warnen dagegen vor Panikmache. weiter

Wieder mehr Temposünder erwischt

Wieder mehr Temposünder erwischt

Beim 24-stündigen Blitzmarathon sind von der Polizei in Sachsen mehr Raser erwischt worden als bei der letzten flächendeckenden Kontrolle. Der schnellste Fahrer raste mit 140 durchs Leipziger Stadtgebiet. weiter

Unbekannte schalten Pumpen ab

Unbekannte schalten Pumpen ab

Der Freistaat entschlammt den Kanal im Fasanengarten. Die großen Dieselaggregate dafür sorgen für viel Ärger – bei Moritzburgern und Bauleuten. weiter

Prozess um Angriffe auf Volksfest

Gut ein Dreivierteljahr nach den brutalen Angriffen auf Ausländer bei einem Volksfest in Neustadt hat die juristische Aufarbeitung am Dresdner Landgericht begonnen. weiter

Gas-Unfall glimpflich ausgegangen

In Limbach-Oberfrohna ist bei einem Chlorgasunfall in der Schwimmhalle einer Schule wohl nur deshalb niemand verletzt worden, weil aufgrund der Ferien kaum jemand dort war. weiter

Vier Tage Vollsperrung

Vier Tage Vollsperrung

Schneller von München nach Berlin: Damit das ab Ende 2017 möglich ist, baut die Bahn momentan den Bahnknoten Leipzig aus. Im September geht im Hauptbahnhof gar nichts mehr. weiter