• Einstellungen
Sachsen

Im Nazi-Camp bei Niesky

Im Nazi-Camp bei Niesky

Heidi Benneckenstein wuchs in einer rechtsextremen Familie auf. Sie schaffte den Ausstieg. Ihr Vater organisiert noch heute braune Treffen in Sachsen. weiter

Lehrer sollen Beamte werden

Lehrer sollen Beamte werden

Sachsen will Lehrern künftig den Beamtenstatus anbieten. Das schlägt der neue Kultusminister vor. Im SZ-Interview erklärt Frank Haubitz, wie er noch gegen den Lehrermangel vorgehen will. weiter

Sachsen verliert einen Stern

Sachsen verliert einen Stern

Der „Guide Michelin“ hat ein Restaurant in Sachsen von seiner begehrten Liste gestrichen. Damit gibt es noch sechs Sterne-Restaurants im Freistaat. weiter

Die letzte Reise

Die letzte Reise

Der Wünschewagen geht erstmals von Neustadt aus auf Reisen. Der Fahrgast: eine Frau, die vor ihrem Tod noch mal das Meer sehen will. weiter

Entflohener Häftling gefasst

Sächsische Fahnder haben am Montag auf der A4 bei Bautzen einen entflohenen Häftling festgenommen. Der Mann kam aus der Justizvollzugsanstalt Bernau am Chiemsee. weiter

150 Kilo Sprengstoff

150 Kilo Sprengstoff

Mehr als eine Stunde dauerte das Entschärfen des Blindgängers in Heidenau. Das Problem dabei: Es war eine deutsche Bombe mit russischem Zünder. weiter

Bei ihr darf keiner am Rad drehen

Bei ihr darf keiner am Rad drehen

Die Arbeit als Fährfrau auf der Elbe ist meist entspannt. Doch für Agnes Sodan wurde es auch mal gefährlich – und das ausgerechnet auf ihrem Lieblingsschiff. weiter