• Einstellungen
Dienstag, 15.05.2018

Kopfschmerzen wegen Vitaminbären

Die Verbraucherzentralen haben 26 Nahrungsergänzungsmittel für Kinder getestet. Das Ergebnis ist bedenklich.

Von Susanne Plecher

Das farbenfrohe Angebot von Nahrungsergänzungsmitteln für Kinder.
Das farbenfrohe Angebot von Nahrungsergänzungsmitteln für Kinder.

© Screenshot SZ

Dresden. Lutschtabletten zur Stärkung der Abwehrkräfte, Fruchtgummis für die Konzentrationsfähigkeit: Jedes zehnte Kind bekommt in Deutschland täglich mindestens ein Nahrungs-Ergänzungsmittel. Besorgte Eltern möchten damit die geistige und körperliche Entwicklung ihres Nachwuchses unterstützen.

Wie viele Vitamine und Mineralstoffe der Körper täglich braucht, hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) berechnet. „Die Referenzwerte sind weitgehend durch das Essen gedeckt“, sagt Uta Viertel von der Verbraucherzentrale Sachsen. Mit anderen Worten: Wer abwechslungsreich isst, ausreichend trinkt und sich regelmäßig an der frischen Luft bewegt, braucht keine Zusatzstoffe.

In einem Marktcheck haben die Verbraucherzentralen im Dezember 2017 und Januar 2018 in Apotheken, Drogerien und Reformhäusern 26 frei verkäufliche Nahrungsergänzungsmittel erworben und getestet. Die Analyse zeigt: Bei 85 Prozent der Produkte lag mindestens ein Inhaltsstoff über dem Referenzwert, den die DGE für vier- bis siebenjährige Kinder empfiehlt. Knapp die Hälfte überschritten die vom Bundesinstitut für Risikobewertung empfohlenen Höchstmengen für die tägliche Zufuhr an Vitaminen und Mineralstoffen aus Nahrungsergänzungsmitteln – selbst dann, wenn die Verzehrempfehlungen der Hersteller eingehalten wurden.

Am häufigsten waren zuviel Vitamin C, B 6, E und Biotin enthalten. 42 Prozent der Produkte für Jugendliche ab 15 Jahren waren zu hoch dosiert. „Das ist kritisch“, so Uta Viertel. Denn viele Menschen wüssten nicht, dass es auch bei Nahrungsergänzungsmitteln gefährliche Überdosierungen geben könne. Gerade bei fettlöslichen Vitaminen wie A und D sei verstärkte Vorsicht geboten, weil sie sich im Körper anreichern, heißt es im Bericht. So kann zu viel Vitamin A Kopfschmerzen, Müdigkeit, Übelkeit und Muskelschmerzen verursachen.

Nur vier Produkte waren ohne Beanstandung: Altaphama Kautabletten Multivitamine für Kinder, DAS gesunde Plus Multivitamine Lutschtabletten und DAS gesunde Plus Vitamin D 3 Kautabletten für Kinder sowie Omega 3-Loges junior Kaudragees. Der Gesetzgeber solle „verbindliche Höchstmengen für Nährstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln festlegen“, fordern die Verbraucherschützer.

Die Mittel gelten vor dem Gesetz als Lebensmittel und nicht als Medikament. Deshalb müssen sie kein Zulassungsverfahren durchlaufen, sondern nur beim Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit angezeigt werden, bevor sie in Verkehr gebracht werden. Aber selbst das haben fünf Hersteller nicht getan. Die Produkte Amosvital Fizzy Vits, Aronia + Kids, Centrum Vita Soft Gums, Fit + Vital, Multivitami + Calcium sowie Naturafit Cocktail, die allesamt in Apotheken verkauft werden, dürften demnach eigentlich gar nicht auf dem Markt sein. „Wir raten von Nahrungsergänzungsmitteln für Kinder ab“, so das Fazit von Uta Viertel. Sie seien schlichtweg überflüssig – und viel zu teuer.

Bei diesen Mitteln droht eine Gefahr der Überdosierung
Produktname Inhaltsstoffe mit Risiko
für 4- bis 7-Jährige
Inhaltsstoffe mit Risiko
für ab 15-Jährige
Amos Vital FIZZY VITS
Kinder Multivit. Lutschtabl.
Vitamine C, E, B 1, B 2, B 6, Niacin,
Pantothensäure, Biotin, Niacin
aronia + KIDS Vitamine C, B 6, Biotin
Centrum Frisch & Fruchtig
Lutschtabletten
Vitamin C, Biotin, Folsäure Vitamin A
Centrum Vita Soft Gums Vitamine C, B 6 Vitamin A
Das Orig. Möllers Omega-3 Kids Vitamin E Vitamin A
Doppelherz system Immun
Multivitamine family
Vitamine C, E Vitamin A
Doppelherz system Energie
Multivitamine family
Vitamine C, B 1, B 2, Niacin Vitamin A
Doppelherz system
Omega-3 flüssig family
Vitamine C, B 6, Biotin
Fit+Vital Multivitamin +
Calcium Lutschtabletten
Vitamine C, B 1, B 2, Niacin,
Folsäure
GSE Kinder Vital Complex Vitamine E, B 6, Biotin Vitamin B 6
KinderImmun Dr. Wolz Vitamin C
MensSana Vitaldrink Kinder Biotin Kupfer
Mulgatol Junior Gelee Vitamine C, E, B 1, B 2, B 6, Niacin,
Biotin, Pantothensäure
Multivitamin Hevert Drops Vitamine C, B 6
naturafit Cocktail für Kids Vit. C, E, B 1, B 2, B 6, B 12, Niacin,
Folsäure, Biotin, Mangan, Selen
naturafit Kindervitamine
mit Calcium
Vitamine C, E, B 1 , B 2, B 6, B 12,
Niacin, Folsäure,  Biotin, Pantothens.
Folsäure
Omega iQ balance Biotin
Orthomol junior C plus Vitamine C, E, K, B 1, B 2, B 6, B 12,
Niacin, Folsäure, Pantothensäure
Vitamine A, E,
Kupfer, Mangan
Orthomol junior Omega plus Vitamine C, E, B 6, Zink Zink
Salus Kindervital Spezialtonikum Vitamin B 6
Sanostol Lutschtabletten Vitamin C, Folsäure Vitamin A
YaYa Bären Multivitamin Vitamine C, B 6, Biotin
Quelle: Verbraucherzentrale

Desktopversion des Artikels