• Einstellungen
Montag, 06.11.2017

Zwei Dynamos auf Länderspielreise

Während es Sascha Horvath nach Österreich und Mazedonien zieht, hat Markus Schubert nur einen kurzen Anfahrtsweg.

1

Wurden in Auswahlmannschaften berufen: Sascha Horvath (l.) und Markus Schubert.
Wurden in Auswahlmannschaften berufen: Sascha Horvath (l.) und Markus Schubert.

© Robert Michael

Dresden. Während der anstehenden Länderspielpause sind zwei Profis von Dynamo Dresden für Auswahlmannschaften unterwegs.

Der Österreicher Sascha Horvath wurde in die U21-Auswahl der Alpenrepublik berufen. An diesem Freitag trifft der Mittelfeldspieler mit der Mannschaft im Rahmen der EM-Quali im niederösterreichischen Maria Enzersdorf auf Serbien. In der Woche darauf reisen die Kicker nach Skopje zum Quali-Spiel gegen Mazedonien.

Dynamo-Torwart Markus Schubert hat es dagegen nicht so weit. Der 19-Jährige ist bis nächste Woche Mittwoch bei der U20-Nationalmannschaft in Chemnitz. Dort trifft die Auswahl am Donnerstag in einem Testspiel auf Italien. Nächsten Dienstag steht in Zwickau ein weiterer Test gegen England an.

Zum nächsten Zweitligaspiel treten die Dynamos erst wieder am 20. November beim Heimspiel gegen Kaiserslautern an. Diesen Freitag gastieren die Fußballer der Sportgemeinschaft zudem in Erfurt für ein Benefizspiel. (szo)

Desktopversion des Artikels

Leser-Kommentare

Insgesamt 1 Kommentar

Alle Kommentare anzeigen

  1. Tropoja

    Wo ist denn der Dynamo Bus heute hingefahren? Auf der A13 Richtung Berlin war er unterwegs. Champions League Außwärtsspiel oder Straftraining im brandenburgischen Wald?

Alle Kommentare anzeigen

Kommentare können nur in der Zeit von 8:00 bis 18:00 Uhr abgegeben werden.