• Einstellungen
Mittwoch, 13.09.2017

Zwei Diebstähle in einer Nacht entdeckt

In Großschönau bemerkten zwei Zeugen Diebstähle. Nur einer konnte verhindert werden.

Die Polizei war in Großschönau wegen zwei bemerkten Diebstählen im Einsatz. (Symbolbild)
Die Polizei war in Großschönau wegen zwei bemerkten Diebstählen im Einsatz. (Symbolbild)

© dpa

Großschönau. Gleich zwei Diebstähle sind in der Nacht zu Mittwoch in Großschönau bemerkt worden. Kurz nach Mitternacht bemerkte eine Anwohnerin das Treiben von unbekannten Dieben, die bereits vier Gartenstühle im Wert von 400 Euro mitgenommen hatten. Als die Täter bemerkten, das sie entdeckt worden, flüchteten sie mit der Beute und hinterließen ein Fahrrad, dass von Kriminaltechnikern auf Spuren untersucht wurde.

Mehr Glück hatte ein Zeuge kurz nach ein Uhr in der Zollgasse. Er bemerkte dank seines bellenden Hundes einen Mann mit Schubkarre, der kurz darauf verschwand. Die Schubkarre ließ er zurück, die hinzugerufene Polizei konnte in der Nähe Diebesgut von geringem Wert sicherstellen. Die gefundenen Gegenstände, ein Kaffeemaschine, Decken sowie Werkzeuge, waren aus einem Pavillon eines nahe gelegen Grundstücks gestohlen worden. Einzig Lebensmittel im Wert von 20 Euro konnten nicht gefunden werden. (szo)

Desktopversion des Artikels