• Einstellungen
Montag, 16.04.2018

Zwei Außenseiter am Cottbuser Theater

Jan Mickan (links) als Leo und Jurij Schiemann als Jojo.
Jan Mickan (links) als Leo und Jurij Schiemann als Jojo.

© Theater Bautzen

Cottbus. „Wjelika wutšoba“ – „Das Herz eines Boxers“ von Lutz Hübner wird am Dienstag, 15 Uhr, auf der Kammerbühne des Staatstheaters Cottbus aufgeführt. Die Inszenierung ist ein Gastspiel des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters Bautzen, gesprochen wird Niedersorbisch. In der Komödie geht es um eine verrückte Freundschaft zweiter Außenseiter. Jojo, der für den Boss seiner Clique eine Bewährungsstrafe übernommen hat, trifft im Altenheimauf Leo, einen ehemaligen Preisboxer...

Diese und viele weitere Veranstaltungen finden Sie im www.sz-veranstaltungskalender.com.