• Einstellungen
Sonntag, 31.12.2017

Zu Silvester und Neujahr sportlich unterwegs

Aktive und Freizeitsportler können zwischen Läufen mit und ohne Zeitnahme wählen. Tipps, wie man den Jahreswechsel noch verbringen kann, gibt es im sz-veranstaltungskalender.com.

Zum Neujahrslauf Zittau starteten im vergangenen Jahr rund 100 Teilnehmer auf die rund 2,5 Kilometer-Strecke durch die Weinau.
Zum Neujahrslauf Zittau starteten im vergangenen Jahr rund 100 Teilnehmer auf die rund 2,5 Kilometer-Strecke durch die Weinau.

© Rafael Sampedro

Für viele Sportler, Vereine und Familien gehört zum Jahreswechsel auch die sportliche Betätigung. Die Palette reicht dabei von den traditionellen, zum Teil leistungsorientierten Silvester- und Neujahrsläufen bis zu gemeinsamen Wander- und Radtouren. Hier eine Auswahl.

Bautzener Silvesterlauf

Den Teilnehmern an der 51. Auflage des Silvesterlauf-Klassikers stehen drei Strecken durch das Spreetal zur Auswahl. Kristin Zimmermann (Turbine Zittau) und Lokal-matador Maik Petzold, Olympiateilnehmer und Triathlon-WM-Dritter 2009, gewan-nen im Vorjahr den 10,6-Kilometer-Hauptlauf.

Termin: 31.12.2017, Start/Strecke: 9.30 Uhr/5,3 km und 10,6 km; 9.40 Uhr/2,5 km, Ort: Bautzen, Stadion Müllerwiese.

Oberlichtenauer Silvesterlauf

Der zum 39. Mal ausgetragene Silvesterlauf ist gleichzeitig als letzter der insgesamt 30 Wertungsläufe der Lausitz-Laufserie ausgeschrieben.

Termin: 31.12.2017, Start/Strecke: 13.10 Uhr/1,2 km, 13.55 Uhr/5,0 km, 14.00 Uhr/11,2 km, Ort: Oberlichtenau, Sporthalle.

Silvesterlauf der „Eisernen“

Die „Eisernen“ vom OSC Löbau laden interessierte Laufsportfreunde und Walker zu ihrem traditionellen Silvesterlauf ein. Streckenlänge und Tempo wählen die Teilnehmer selbst. Mit Glühwein, Tee und Weihnachtsgebäck lassen die „Eisernen“ gemeinsam mit ihren Gästen das Sportjahr 2017 ausklingen.

Termin: 31.12.2017, Zeit: 10.00 Uhr, Ort: Löbau, Tennishalle Georgewitzer Straße.

Görlitzer Silvesterlauf

Die Laufgruppe Landeskrone Görlitz lädt zum 39. Silvesterlauf in die Neißestadt ein. Zur Auswahl stehen Strecken über ein, zwei, drei und vier Kilometer.

Termin: 31.12.2017, Start: 10.00 Uhr, Ort: Görlitz, Sportplatz Eiswiese.

Kollmer Silvesterlauf

Der Heimat- und Touristikverein Kollm erwartet zur 51. Auflage wieder über 100 Laufbegeisterte. Wie in jedem Jahr werden die Ersten über die Zwei-Kilometer-Strecke bei den Damen und Die Fünf-Kilometer-Strecke der Männer geehrt. Preise gibt es auch für die besten Kostüme.

Termin: 31.12.2017, Start: 10.00 Uhr, Ort: Bürgerhaus Kollm

Boxberger Silvesterlauf

Die Boxberger kehren auf dei alten Strecken zurück, laufen wie in den Anfangsjahren durch die Gartenanlage und den Wald. Man kann zwischen drei Strecken wählen. Nordic Walking ist auch möglich. Dazu gibt es eine kleine Tombola.

Termin: 31.12.2017, Start: 11.00 Uhr, Ort: Freie Schule Boxberg

Silvesterlauf der Leichtathleten

Gelaufen werden eine oder zwei oder mehr Runden im Oberlausitzer Sportpark. Im Anschluß wird ein Schälchen Heißes gereicht

Termin: 31.12.2017, Start: 10.00 Uhr, Ort: Vereinsgebäude der TSG und des TSC (Bautzener Straße 8)

Nieskyer Neujahrspaarlauf

Der dritte von sechs Wertungsläufen der Paarlaufserie 2017/2018 findet als Neujahrs-lauf über 30 Minuten statt. Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierte und Alters-klassen. Meldungen sind bis zehn Minuten vor dem Start möglich.

Termin: 1.1.2018, Start: 12.00 Uhr, Ort: Niesky, Sportplatz am Gymnasium.

Zittauer Neujahrslauf

Unter dem Motto „Im Laufschritt ins neue Jahr – die Teilnahme entscheidet“ lädt Robur Zittau zur 38. Auflage des Zittauer Neujahrslaufes ein. Gelaufen werden rund 2,5 Kilometer in der Zittauer Weinau.

Termin: 1.1.2018, Start: 11 Uhr, Ort: Zittau, Lutherplatz.

Jahreserster auf dem Hochstein

Der Wanderclub Kleindehsa lädt zum 38. Mal zur Eröffnung des Wanderjahres auf den Hochstein ein (Lagerfeuer, Gipfelbuch, Wanderkalender, Heißgetränke).

Termin: 1.1.2018, Treff: 13.00 Uhr auf dem Hochstein bei Kleindehsa.

Desktopversion des Artikels