• Einstellungen
Dienstag, 17.04.2018

Zigarettenglut sorgt für einen Feuerwehreinsatz

Ein Aschenbecher sorgte am Sonntagabend für einen Feuerwehreinsatz im Brackenweg in Schwepnitz. Ein 25-jähriger Besucher eines dort wohnenden Mieters entsorgte wohl auf einem Balkon noch glühende Zigarettenstummel in einem Plastikeimer. In der Folge geriet der Behälter in Brand und sorgte für eine Rauchentwicklung. Kameraden der freiwilligen Wehren von Schwepnitz und Grüngräbchen löschten das Feuer. Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Brandstiftung. (mu/rgr)