• Einstellungen
Freitag, 13.10.2017

Wohnungsbrand in Kamenz

Die Feuerwehr musste am Donnerstag an die Feigstraße ausrücken.

Rettungseinsatz in Kamenz.
Rettungseinsatz in Kamenz.

© Jonny Linke

Kamenz. Am Donnerstagnachmittag brannte gegen 15 Uhr eine Wohnung in der Feigstraße. Das Feuer war im Küchenbereich der Wohnung ausgebrochen. Die alarmierten Feuerwehren waren schnell vor Ort und konnten durch zügiges Eingreifen Schlimmeres verhindern. Mittels C-Rohr ging ein Angriffstrupp unter schwerem Atemschutz in die Brandwohnung und löschte den Brand. Die Bewohnerin der Wohnung konnte sich wie alle anderen im Eingang wohnenden Personen ins Freie retten. Sie kam zur medizinischen Abklärung in die Hände des Rettungsdienstes. Die Räumlichkeiten wurden gelüftet und der Polizei zur weiteren Ermittlung übergeben. Die Bewohner des Hauses konnten noch am Tag zurück in ihre Wohnungen.

Desktopversion des Artikels