• Einstellungen
Dienstag, 15.05.2018

Wohnung geplündert

Die Diebe kamen in der Nacht – und fanden in Küche und Bad Beute.

Meißen. In der Nacht zum Dienstag drangen Unbekannte gewaltsam in eine Wohnung an der Gerbergasse ein und durchsuchten die Räume. Die Täter entwendeten einen Rasierer, eine Espressomaschine und diverse Küchengegenstände. Der Gesamtschaden beträgt etwa 150 Euro. (SZ)

Aus dem Polizeibericht vom Dienstag

1 von 2

Mädchen bei Unfall verletzt

Großenhain. Eine 13-Jährige war am Montagnachmittag mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg der Radeburger Straße stadteinwärts unterwegs. An der Einmündung Rahmenplatz stieß sie mit einem Renault zusammen, der von dort nach links auf die Radeburger Straße abbiegen wollte. Das Mädchen wurde leicht verletzt und kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Zeugen zu Vandalismus gesucht

Priestewitz. In den vergangenen Tagen trieben Unbekannte auf das Gelände der Grundschule an der Ringstraße i m Ortsteil Lenz ihr Unwesen. Die Täter warfen insgesamt 13 Fensterscheiben an Schuppen und Gerätehaus ein. Dabei entstanden mehrere hundert Euro Sachschaden.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Sie fragt: Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Straftat gemacht? Wem sind verdächtige Personen auf dem Schulgelände aufgefallen? Hinweise bitte an das Polizeirevier Großenhain oder die Dresdner Polizei unter der Telefonnummer 0351 483 22 33.