• Einstellungen
Mittwoch, 13.09.2017

„Wir Für Hier“ unterstützt Pötzsch

Der Oberbürgermeister von Weißwasser darf sich vor der Wahl weiterer Unterstützung sicher sein.

Weißwassers OB Torsten Pötzsch wird bei der Wahl auf von „Wir Für Hier“ unterstützt.
Weißwassers OB Torsten Pötzsch wird bei der Wahl auf von „Wir Für Hier“ unterstützt.

© jens trenkler

Weißwasser. Die Wählervereinigungen Klartext und Wir Für Hier werden künftig eine gemeinsame Fraktion im Stadtrat bilden. Wie Vertreter beider Gruppierungen am Dienstag bekanntgaben, soll die Änderung am 1. Januar 2018 in Kraft treten. Als Begründung nannte Hartmut Schirrock (Wir Für Hier) den Nachwuchsmangel. Statt dort Ressourcen zu verschwenden, gelte es, ab sofort Kräfte zu bündeln. Im Wahlkampf um das Amt des Oberbürgermeisters unterstützt Wir Für Hier den amtierenden Oberbürgermeister Torsten Pötzsch (Klartext). Silko Hoffmann (Wir Für Hier) will jedoch an seinem Engagement für den Gegenkandidaten, Rico Jung (parteilos) festhalten. Er sei von der Entscheidung des Vereinsvorstands überrascht worden, sagte er am Telefon gegenüber SZ, und entsprechend enttäuscht. Die beiden Wählervereinigungen haben eine gemeinsame Wurzel. Beide wurden an einem Tag unter der Bezeichnung „Wir Für Hier“ gegründet. Später spalteten sich Torsten Pötzsch und Timo Schutza als „Klartext“ ab. (SZ/sdt)