• Einstellungen
Donnerstag, 07.09.2017

Was machen Dynamos Ex-Trainer heute?

Seit der Wende gibt es nur einen Trainer bei Dynamo Dresden, der länger im Amt war, als Uwe Neuhaus. Nach Christoph Frankes Rauswurf folgten neun Übungsleiter, bis schließlich der 57 Jahre alte Westfale übernahm.

Von Cornelius de Haas

Was machen Dynamos Ex-Trainer?

Peter Pacult war zweimal bei Dynamo. Doch nicht nur dort war sein Trainerglück nur von begrenzter Dauer.
Peter Pacult war zweimal bei Dynamo. Doch nicht nur dort war sein Trainerglück nur von begrenzter Dauer.

© Robert Michael

Dresden. Es ist bereits 799 Tage her, dass Uwe Neuhaus den Posten des Cheftrainers bei Dynamo übernommen hat. Er ist damit der am längsten amtierende Coach seit Christoph Franke, der die Schwarz-Gelben 2004 in die 2. Bundesliga führte. Bis Neuhaus den 72-Jährigen von Platz 1 verdrängen kann, wird noch eine Weile vergehen – erst am 16. Dezember 2019 wäre der Westfale länger im Amt.

Doch was machen seine Vorgänger? Die Antworten gibt es in der Bildergalerie.

Was machen Dynamos Ex-Trainer?

Desktopversion des Artikels