• Einstellungen
Freitag, 13.10.2017

Was Google-Nutzer über Riesa wissen wollen

Bei den Internet-Suchbegriffen landen die bekanntesten Sehenswürdigkeiten auf den hinteren Plätzen.

Von Stefan Lehmann

Bild 1 von 5

Der Internet-Riese Google hat der Sächsischen Zeitung verraten, wonach im Zusammenhang mit Riesa am häufigsten gesucht wird und welche Fragen zur Stadt besonders oft auftauchen.
Der Internet-Riese Google hat der Sächsischen Zeitung verraten, wonach im Zusammenhang mit Riesa am häufigsten gesucht wird und welche Fragen zur Stadt besonders oft auftauchen.

© Symbolbild/dpa

Das Kino am Mannheimer Platz hat es gleich zweimal in die Top 15 geschafft – so wie übrigens auch die Sachsenarena.
Das Kino am Mannheimer Platz hat es gleich zweimal in die Top 15 geschafft – so wie übrigens auch die Sachsenarena.

© Sebastian Schultz

Die BSG Stahl Riesa – hier ein Blick ins Stadion – bringt es auf den vierten Platz. Die meisten Suchanfragen gibt’s vor Heimspielen des Landesligisten.
Die BSG Stahl Riesa – hier ein Blick ins Stadion – bringt es auf den vierten Platz. Die meisten Suchanfragen gibt’s vor Heimspielen des Landesligisten.

© Sebastian Schultz

Der Handelshof landet überraschenderweise auf Platz 5 der meist gesuchten Begriffe –und ist damit das am meisten nachgefragte Unternehmen mit Riesa-Bezug.
Der Handelshof landet überraschenderweise auf Platz 5 der meist gesuchten Begriffe –und ist damit das am meisten nachgefragte Unternehmen mit Riesa-Bezug.

© Sebastian Schultz

© Grafik/SZ

Riesa. Was interessiert die Riesaer? Wenn das einer wissen kann, dann Google. Allein die Auswertung der Suchanfragen geben schon einen Hinweis darauf, was die Menschen in Bezug auf Riesa bewegt – und was Besucher möglicherweise im Vorfeld über die Stadt wissen wollen. Der Internet-Riese hat der Sächsischen Zeitung verraten, wonach im Zusammenhang mit Riesa am häufigsten gesucht wird und welche Fragen zur Stadt besonders oft auftauchen.

Besonders auffällig: Nicht die Nudeln, das Stahlwerk oder die Sachsenarena tauchen dabei am häufigsten auf – sondern das Kino. Offenbar erkundigen sich die meisten Riesaer im Netz darüber, wie sie den Tag verbringen. Denn neben der Kombination aus „Kino“ und „Riesa“ taucht auch noch „Filmpalast Riesa“ in der Liste der 15 meistgesuchten Begriffe auf. Und nach dem Wetter in der Stadt wird ebenfalls besonders oft gefragt, diese Suchanfrage schafft es direkt auf Platz drei.

Direkt dahinter folgt Riesas bekanntester Fußballverein. Nach dem Landesligisten BSG Stahl Riesa wurde Google zuletzt Mitte September besonders oft befragt. Besonders kurz vor Heimspielen der Riesaer interessieren sich offenbar noch einmal viele Leute für den Verein, so etwa vor dem 7:0-Sieg der Mannschaft gegen die zweite Garde des VfC Plauen. Neben Fußballfans aus Sachsen interessieren sich auch Internetnutzer aus den Nachbarbundesländern für den Verein, insbesondere aus Brandenburg und Thüringen.

Überraschend weit vorn liegt auch der Handelshof Riesa: Das Unternehmen landet auf Platz fünf. Nach Riesas Veranstaltungshalle suchen dagegen vergleichsweise weniger Nutzer. Dafür ist die Sachsenarena im Grunde gleich zweimal vertreten. Kurios: Nach dem alten Namen „Erdgas Arena“ (Platz 9) wird häufiger gesucht als nach ihrem neuen (Platz 14). Dabei ist es mittlerweile schon einige Jährchen her, dass die Halle ihren heutigen Namen erhielt. Auch die „Nudelfabrik“ hat es noch auf Platz 10 geschafft. Andere Begriffe fehlen dagegen komplett, darunter etwa die Elbquelle.

Oft gefragt: Wo liegt Riesa?

Den ersten Platz markiert freilich die simple Ein-Wort-Suche „Riesa“. Nach der Stadt wird übrigens nicht nur in Deutschland gesucht. In den vergangenen fünf Jahren registrierte Google Suchanfragen aus 15 Ländern. Noch vor Österreich und der Schweiz kamen demnach die meisten ausländischen Anfragen aus Litauen. Auch die Finnen interessierten sich offenbar für Riesa. Ob das mit internationalen Veranstaltungen, wie zum Beispiel den Tanzwochen, zusammenhängt, darüber lässt sich nur spekulieren.

Neben den Suchbegriffen schlüsselt Google die Anfragen auch nach konkreten Fragen auf. Der Spitzenreiter in dieser Kategorie ist nicht ganz schmeichelhaft für die Region: Am häufigsten wurde Google tatsächlich befragt, wo Riesa überhaupt liegt. Besonders oft kam diese Anfrage aus Nordrhein-Westfalen. Auch das Interesse an Riesas aktueller Einwohnerzahl ist offenbar groß; nach dieser Kennzahl wird am zweithäufigsten gefragt. Danach folgen zwei Fragen, die sich mit den meistgesuchten Begriffen decken und vor allem von den Menschen hier in der Region gestellt werden: „Was ist heute in Riesa los“ landet auf Platz drei, gefolgt von der Frage nach dem Wetter.

Rätsel gibt dagegen Platz fünf des Frage-Rankings auf. Ob Riesa einen eigenen Bahnanschluss hat, wird offenbar tatsächlich häufiger gefragt. Bleibt zu hoffen, dass sich die Ortsunkundigen dann nicht auf die erstbesten Treffer der Suche verlassen. Denn die Frage führt neben den beiden Wikipedia-Einträgen über Riesa zu einem SZ-Artikel aus dem Jahr 2012. In dem hieß es hoffnungsvoll, in Riesa könnte künftig eine S-Bahn-Verbindung nach Dresden eröffnet werden.

Desktopversion des Artikels