• Einstellungen
Dienstag, 17.04.2018

Vortrag über den Runden Tisch von Hoyerswerda

Hoyerswerda. Die „Gesellschaft für Heimatkunde Hoyerswerda - Museumsverein e. V.“ lädt für den morgigen Mittwoch um 16 Uhr in das Kaminzimmer im Schloss Hoyerswerda zu einem Vortrag über den Runden Tisch des Kreises Hoyerswerda ein. Referent wird Heinz-Dieter Tempel sein.

Der Runde Tisch hatte sich im Zuge der friedlichen Revolution auch in Hoyerswerda gebildet. Er tagte im Zeitraum vom 20. Dezember 1989 bis zum 9. Mai 1990 insgesamt zehnmal. Teilnehmer waren unter anderem für die CDU Landrat Wolfgang Schmitz, für die FDP Klaus Haupt, für die SPD Heinz-Dieter Tempel, für die evangelische Kirche Superintendent Friedhart Vogel, der auch die Moderation übernahm, und für die katholische Kirche Stefan Skora sowie der Vorsitzende des Rates des Kreises Heinz Auerswald. MR Tempel wird morgen über den Runden Tisch sprechen und gern auf Fragen antworten. Der Eintritt zur Veranstaltung beträgt 5 Euro. (red/rgr)