• Einstellungen

Verschwundene Herrensitze

Schloss Canitz wurde 1948/50 abgebrochen.
Schloss Canitz wurde 1948/50 abgebrochen.

@ Landesamt für Denkmalpflege

Schloss Zottewitz (nicht in der Ausstellung) war ein 50 Meter langer Bau, der um 1673 entstand. Der Abriss erfolgte Ende der 40er Jahre.
Schloss Zottewitz (nicht in der Ausstellung) war ein 50 Meter langer Bau, der um 1673 entstand. Der Abriss erfolgte Ende der 40er Jahre.
Schloss Rödern lag seit dem 16. Jahrhundert trutzig an der Röder (hier Hofseite). Der Abriss war 1948.
Schloss Rödern lag seit dem 16. Jahrhundert trutzig an der Röder (hier Hofseite). Der Abriss war 1948.
Schloss Skassa wurde um 1726 an der Stelle eines früheren Herrenhauses erbaut. 1948 wurde es abgerissen.  Foto: Landesamt für Denkmalpflege
Schloss Skassa wurde um 1726 an der Stelle eines früheren Herrenhauses erbaut. 1948 wurde es abgerissen. Foto: Landesamt für Denkmalpflege
Schloss Bornitz entstand um 1500, wurde später barock umgebaut – und 1947/48 abgebrochen.
Schloss Bornitz entstand um 1500, wurde später barock umgebaut – und 1947/48 abgebrochen.

@ Landesamt für Denkmalpflege

Schloss Frauenhain ging auf eine Wasserburg aus dem 12. Jahrhundert zurück. Es wurde 1946 abgebrochen.
Schloss Frauenhain ging auf eine Wasserburg aus dem 12. Jahrhundert zurück. Es wurde 1946 abgebrochen.

@ LfD

Schloss Seerhausen wurde 1949 gesprengt. Die Aufnahme hat Johannes Mühler etwa 1930 gemacht.  Foto:
Schloss Seerhausen wurde 1949 gesprengt. Die Aufnahme hat Johannes Mühler etwa 1930 gemacht. Foto:

@ LfD

Schloss Stauchitz wurde bereits 1946/47 abgebrochen. Die Aufnahme entstand vor 1905.
Schloss Stauchitz wurde bereits 1946/47 abgebrochen. Die Aufnahme entstand vor 1905.

@ Landesamt für Denkmalpflege

Schloss Tiefenau wurde 1948 gesprengt. Es gibt Pläne für den Wiederaufbau als Hotel.
Schloss Tiefenau wurde 1948 gesprengt. Es gibt Pläne für den Wiederaufbau als Hotel.

@ LfD