• Einstellungen
Montag, 20.03.2017

Tunnel wird wieder vollgesperrt

Von Mittwoch zu Donnerstag ist der Tunnel nachts zu. Es wird gemessen und geprüft. Nach Ostern folgen erneut Sperrungen.

Von Anja Gail

Der Tunnel Königshainer Berge.
Der Tunnel Königshainer Berge.

© André Schulze

Kodersdorf. In der Nacht von Mittwoch zum Donnerstag wird der Tunnel Königshainer Berge von 21 bis 5 Uhr vollgesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert. Hintergrund für die erneute Sperrung des Autobahntunnels sind schalltechnische Messungen für die Planung einer neuen Lautsprecheranlage. Außerdem werden verschiedene Verkehrsprogramme geschaltet und geprüft. Das teilt das Landesamt für Straßenbau und Verkehr mit. Seit Herbst 2015 bis voraussichtlich 2018 werden Anlagen im Tunnel Schritt für Schritt modernisiert und ertüchtigt. Das alles kostet acht Millionen Euro. Damit soll die Sicherheit für den fließenden Verkehr und im Havariefall weiter verbessert werden.

Im April, in der Woche nach Ostern, wird es ebenfalls nächtliche Sperrungen beider Fahrtrichtungen geben. Dann soll Automatisierungstechnik ab- und in Betrieb genommen werden. Über eine neue Unterzentrale sollen künftig alle Wechselverkehrszeichen im Vorfeld und im Tunnel gesteuert werden. Verkehrsteilnehmer auf der A4-Ost sollten besonders aufmerksam sein und umsichtig auf den Umleitungsstrecken fahren. Das Landesamt bittet außerdem um Verständnis für die erforderlichen Absicherungsmaßnahmen der Baustelle.

Desktopversion des Artikels